MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Category archive

Medizin & Wissenschaft

COVID-19: Nicht alle Lockerungen laufen reibungslos

in Israel Zwischenzeilen/Medizin & Wissenschaft

Israel führt weitere Lockerungen ein, auf dem Weg zurück in die Normalität: So dürfen israelische Staatsbürger, die ins Land einreisen, sich wieder in Heimquarantäne begeben, statt wie bisher zwei Wochen in den so genannten Corona-Hotels untergebracht zu werden. Parks, Spielplätze und auch der Strand sind wieder geöffnet, sowie Kindergärten und Schulen – allerdings nur unter…

Mehr ...

COVID-Infektionsrate sinkt weiter aber Kitas bleiben zu

in Israel Zwischenzeilen/Medizin & Wissenschaft

Eigentlich sollten in dieser Woche viele Schulen und Kindergärten in Israel wieder ihren Betrieb aufnehmen: Aber, obwohl immerhin ein paar Schulklassen ihren Betrieb wieder aufgenommen haben, lassen viele Eltern ihre Kinder weiter zu Hause. Die Öffnung von Kindergärten ist geplant, aber ob private Kindergärten (bis zum Alter von drei Jahren gibt es nur private Kitas…

Mehr ...

Corona-Update: Einige Lockerungen und ganz viel Hoffnung

in Israel Zwischenzeilen/Medizin & Wissenschaft

Es gibt Grund zur Hoffnung: In den letzten 24 Stunden sind in Israel lediglich 68 Neuinfektionen mit dem COVID-19-Virus dazugekommen, das letzte Mal, das die Infektionsrate innerhalb von 24 Stunden unter 100 lag, war vor über einem Monat. Ingesamt haben sich nun 15.589 Israelis mit dem Virus infiziert, 208 sind an der Erkrankung verstorben. 117…

Mehr ...

Corona-Krise: Aktualisierte Regeln und mehr Schutz für Bewohner von Altenheimen

in Israel Zwischenzeilen/Medizin & Wissenschaft

12.501 Israelis sind bisher an dem COVID-19-Virus erkrankt, 131 Menschen sind daran gestorben (Stand Donnerstag morgen). Trotzdem diskutieren Experten immer offener die Möglichkeiten, die strengen Ausgangssperren nach den Pessach-Feiertagen langsam und sukzessive aufzuheben. Evtl. könne dies jedoch nur dann passieren, wenn besonders betroffene Städte und Viertel weiterhin vom Rest des Landes isoliert werden. Neben der…

Mehr ...

Corona-Krise: Kompletter Lockdown über Pessach

in Israel Zwischenzeilen/Medizin & Wissenschaft

Aus Angst, dass Israelis über die Pessach-Feiertage zu ihren Verwandten fahren, verhängt die israelische Regierung einen kompletten Lockdown bis Ende der Woche – das bedeutet, dass Israelis nur noch aus dem Haus dürfen, wenn sie systemrelevante Arbeiten ausführen oder in den Supermarkt bzw. zur Apotheke müssen. Aktuell dürfen noch Spaziergänge und sportliche Aktivitäten in einem…

Mehr ...

1 2 3 20
Nach Oben