MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Category archive

Medizin & Wissenschaft

Corona-Krise: Arbeitslosenquote steigt auf 23 Prozent

in Israel Zwischenzeilen/Medizin & Wissenschaft

Um die Ansteckung mit dem Corona-Virus zu reduzieren, ist Israel seit mehr als zwei Wochen in einem Quasi-Lockdown. Seit einer Woche dürfen Israelis das Haus nur noch für kurze Spaziergänge in einem Radius von 100 Metern verlassen oder wenn sie eine wichtige Erledigung zu tätigen haben (dazu gehört zur Arbeit oder zum Supermarkt, Apotheke zu…

Mehr ...

Corona-Update: Fast 2000 Infizierte und 3 Tote

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport/Medizin & Wissenschaft

Nachdem in der vergangenen Woche der 88-Jährige Holocaust-Überlebende Arye Even verstorben ist, hat Israel nun mit einer 67-Jährigen Frau aus Bat Jam, die an schweren Vorerkrankungen litt und einem 87-Jährigen Mann aus Jerusalem weitere Opfer im Zusammenhang mit COVID-19 zu betrauern. Die Zahl der Menschen, die sich im Land mit dem Virus infiziert haben, steigt…

Mehr ...

Portraits aus der Isolation: „Die Welt wird nach Corona eine andere sein, als vorher“

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport/Medizin & Wissenschaft

Israel ist seit mehr als einer Woche in einem Lockdown. Schulen, Kitas, Geschäfte und Restaurants sind geschlossen. Wir werden ab jetzt jede Woche mit Leuten im Land darüber sprechen, wie sie die Zeit in Isolation erleben… Oliver Vrankovic, 40, Ramat Gan, Altenpfleger: „Da ich systemrelevant bin, gehe ich jeden Tag zur Arbeit und wundere mich…

Mehr ...

Israel kämpft gegen Corona – und schliesst alles, was geht

in Israel Zwischenzeilen/Medizin & Wissenschaft

Die Zahl der an COVID-19 erkrankten Israelis steigt dramatisch: Aktuell sind 427 Israelis (stand 18.03.20, morgens) erkrankt, fünf davon schwer. Etwa ein Viertel der Erkrankten zeigen gar keine Symptome und wurden nur getestet, weil sie in direktem Kontakt mit infizierten Personen waren. Eine Studie, basierend auf 250 Fällen zeigt, dass 24 Prozent asymptomatisch waren zum…

Mehr ...

Corona-Impfung ja, aber bloss nicht zu schnell

in Israel Zwischenzeilen/Medizin & Wissenschaft

Die ganze Welt wartet fieberhaft auf eine Impfung gegen COVID-19. Eine solche Entwicklung dauere jedoch noch etwa 18 Monate und Versuche, diesen Prozess zu beschleunigen, könnten sich als „sehr riskant“ erweisen. So der Experte Prof. Manfred Green, der für das israelische Gesundheitsministerium Impfungen testet. „Wenn in den nächsten Monaten bereits eine Impfung entwickelt wird, müssen…

Mehr ...

1 2 3 19
Nach Oben