MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Sport

Fussball: Israel gewinnt gegen Österreich

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Nicht oft hört man in Tel Aviver Sportpubs soviel Gejubel, wenn die israelische Nationalmannschaft Fussball spielt: Beim jüngsten Spiel gegen Österreich gewannen die Israelis sogar 4:2 und überraschten damit sicher nicht nur ihre Gegner. Damit ist Israel nun Gruppenzweiter in der Qualifikation für die Europameisterschaft 2020. Drei Tore gingen auf das Konto von Star-Spieler Eran…

Mehr ...

40.000 Menschen rennen in Jerusalem

in Leben, Kultur & Sport

So viele Teilnehmer hatte der Marathon in Jerusalem noch nie: Mehr als 40.000 Läufer, darunter 4.600 Athleten aus 80 verschiedenen Ländern waren beim neunten Marathon in Israels Hauptstadt dabei. Gewonnen haben übrigens zwei Kenianer, Ronald Kimeli, 33, siegte bei den Herren mit einer Laufzeit von 2:18:47, bei den Damen gewann Kimaiyo Nancy Chepngetich, 35, sie…

Mehr ...

Israelische Innovationen auf dem Fussballplatz

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Israelische Fussballspieler sind bei der Weltmeisterschaft in Russland nicht dabei, israelische Innovationen aber schon: Die Zahl der Sport-Tech-Unternehmen im Land hat sich nämlich in den letzten Jahren mehr als verdoppelt. Mit über 100 aktiven Start-ups liefert der jüdische Staat einiges, was den Fussball und Sport im Allgemeinen besser macht. Viele der Start-ups konzentrieren sich im…

Mehr ...

Erster olympischer Velodrom Israels eröffnet

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Es ist die erste professionelle Innenbahn für Radrennen im Nahen Osten: In Tel Aviv wurde vor einigen Tagen ein olympischer Velodrom eröffnet. Professionelle Radfahrer von der israelischen Radakademie fuhren eine erste Testrunde zur Einweihung, bei der u.a. auch Tel Avivs Bürgermeister Ron Huldai und der grösste Förderer des Radsports in Israel, Sylvan Adams, anwesend waren.…

Mehr ...

Kolumne: Das Wunder vom Giro d’Israel

in Israel Zwischenzeilen/Kolumne/Leben, Kultur & Sport

Es gibt Tage, da fühlt man sich in Israel eingeengt. Wenn alle von Krieg reden, und davon, wie dieses Land von feindlich gesinnten Nachbarn eingeschlossen ist. Es gibt Tage, da findet man auch alles, was so in Israel normal ist, Lärm, Hitze, Staub, Raubeinigkeit seiner Bürger, ziemlich nervig. Und dann gibt es die letzte Woche.…

Mehr ...

1 2 3 5
Nach Oben