MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Category archive

Reportagen

Willkommen in der sozialen High-Tech-Revolution

in Die Schweiz in Israel/Israel Zwischenzeilen/Reportagen/Wirtschaft & Innovation

Soziale Start-ups haben oft den Ruf, nicht profitabel zu sein. Dass das nicht stimmt, zeigt die israelische Organisation TechForGood, die nicht nur Start-ups unterstützt, sondern vor allem diesen Irrglauben ein für alle Mal beseitigen will. Gemeinsam mit der Schweizer Botschaft in Israel wurde eine Partnerschaft für maximale Synergien etabliert… Von Zo Flamenbaum und Katharina Höftmann…

Mehr ...

Ehrung für Carl Lutz – ein Held zur richtigen Zeit

in Die Schweiz in Israel/Israel Zwischenzeilen/Reportagen

Carl Lutz gilt in der Schweiz oft als vergessener Held. In Israel hingegen wurde er bereits als Gerechter unter den Völkern geehrt. Jetzt wurde ein Gedenkplatz über dem See Genezareth zu seinen Ehren eingerichtet… Der Ausblick ist traumhaft hier oben. Weit über dem See Genezareth, da, wo Israel ein bisschen an die Schweiz erinnert. Dort…

Mehr ...

Liebesbrief an Tel Aviv

in Reportagen

Unsere Redaktorin lebt nun seit genau vier Jahren in Tel Aviv. Zeit, eine romantische Zwischenbilanz zu ziehen.   Liebstes Tel Aviv Hätte uns jemand vor vier Jahren gesagt, dass die Beziehung zwischen uns etwas Ernstes wird, hätten wir wohl beide gelacht. Doch das Leben schreibt sich bekanntlich, während man andere Pläne macht. Du solltest mein…

Mehr ...

Die Macht einer Online-Community

in Reportagen

Vor acht Jahren rief der Amerikaner Jonny Stark in Israel eine einzigartige Community ins Leben: Die Facebook-Gruppe «Secret Tel Aviv». Eine Facebook- Gemeinschaft, die heute über 160’000 Mitglieder im Grossraum Tel Aviv zählt. Es gründete sie, als es ihm selbst als Einwanderer schwer fiel, Freundschaften zu schliessen, Hebräisch zu lernen oder spezifische Dinge in seiner…

Mehr ...

Keinen Hunger? Gibt’s nicht!

in Reportagen

Während meiner ersten Monate in Tel Aviv, sass ich zur späten Abendstund in einer Bar, nippend an einem Glas Wein. Eine Gruppe junger Menschen (vorwiegend Herren) bestellte sich nebenan eine XXL-Platte Gemüse-Sticks und sonstige Kleinigkeiten. Sie drehten sich zu uns um, um meiner Freundin und mir etwas anzubieten. Ich bedankte mich und wies mit dem…

Mehr ...

1 2 3 11
Nach Oben