MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Jerusalem

Erfolgreiche Probefahrt Tel Aviv – Jerusalem

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Bis ’spätestens Ende Jahr‘ soll die neue elektrifizierte Eisenbahnlinie Tel Aviv – Jerusalem den Betrieb aufnehmen, nach monatelangen Verzögerungen beim Ausbau der Strecke. In nur 28 Minuten werden dann die ersten elektrisch betriebenen Schnellzüge die Strecke von der Tel Aviv Haganah Station nach Jerusalem Yitzhak Navon zurücklegen. Ursprünglich war die Eröffnung für 2017, dann für…

Mehr ...

Jerusalem in den Dreißiger Jahren

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Es sind Bilder, die noch vor der Gründung des Staates Israel entstanden und die ein Jerusalem zeigen, dass es so heute nicht mehr gibt: Das Archiv der Jerusalemer Cinemathek wird jetzt digitalisiert und dabei kommen Schätze zum Vorschein, die die Altstadt in den 30er Jahren und ihren damaligen Mix aus Juden, Muslimen und Christen zeigen.…

Mehr ...

Shoa-Überlebende feiert 104. Geburtstag mit 400 Nachkommen

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Eine riesige Menschenmenge steht vor der Klagemauer in Jerusalem, rund 400 Menschen sind gekommen, um den 104. Geburtstag von Shoshanna Ovitz zu feiern – das Besondere: Sie ist mit allen 400 Gästen irgendwie verwandt. Ovitz, die Auschwitz überlebt hat und in Haifa lebt, hat selbst vier Kinder. Das Bild von ihr, ihren Kindern, Enkelkindern und…

Mehr ...

Ausstellung: Jerusalemer Fenster

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Unter dem Titel „Fenster Geschichten“ wird jetzt in Jerusalems GanHaSus eine Ausstellung von 550 verschiedenen Fenstern gezeigt, die überall in der Stadt gerettet werden konnten. Die Fenster stammen aus verschiedenen Epochen und zeigen verschiedene Kunststile und Formen. Der „Künstler, Aktivist, Fotograf, Don Quixote, Prophet und, mehr als alles andere, Liebhaber Jerusalems und seiner Menschen, Yoram…

Mehr ...

Jerusalem erwartet drei Jahre Dauerstau

in Israel Zwischenzeilen/Tourismus & Natur

Die Einfahrt in Israels Hauptstadt erlebt man seit Jahrzehnten meist im Stop-and-go – die Lage könnte sich jetzt aber noch deutlich verschlimmern, denn seit dieser Woche ist eine der Hauptverkehrsstrassen am Stadteingang für die nächsten drei Jahre gesperrt. Am Shazar Boulevard, der parallel zum Busbahnhof entlangführt, soll ein riesiges Gewerbezentrum und ein Tunnel gebaut werden.…

Mehr ...

1 2 3 15
Nach Oben