MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Start-up

Studie: Wie der deutsche Mittelstand von der Startup-Nation Israel profitieren kann

in Deutschland in Israel/Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Israel liegt nur wenige Flugstunden von uns entfernt, seine High-Tech-Industrie und Startup-Szene spielen weltweit ganz vorne mit. Doch deutsche Mittelständler nutzen das israelische Innovationspotential bislang kaum. Eine Studie gibt nun Handlungsempfehlungen, wie das künftig gelingen kann… Gastbeitrag von Stephan Vopel und Markus Gick, Bertelsmann Stiftung Technologiegetrieben, voll neuer Ideen und kosteneffizient – und nur knapp…

Mehr ...

Willkommen in der sozialen High-Tech-Revolution

in Die Schweiz in Israel/Israel Zwischenzeilen/Reportagen/Wirtschaft & Innovation

Soziale Start-ups haben oft den Ruf, nicht profitabel zu sein. Dass das nicht stimmt, zeigt die israelische Organisation TechForGood, die nicht nur Start-ups unterstützt, sondern vor allem diesen Irrglauben ein für alle Mal beseitigen will. Gemeinsam mit der Schweizer Botschaft in Israel wurde eine Partnerschaft für maximale Synergien etabliert… Von Zo Flamenbaum und Katharina Höftmann…

Mehr ...

Israel-Besuch: Bundesrat wünscht sich mehr Gründerinnen für die Schweiz

in Die Schweiz in Israel/Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Bundesrat Johann Schneider-Ammann ist zum zweiten Mal in Israel. Während sein erster Besuch zur Beerdigung von Präsident Schimon Peres stattfand, gab es dieses Mal einen fröhlicheren Anlass: Gemeinsam mit einer Delegation aus Wirtschafts- und Wissenschaftsexperten besuchte Schneider-Ammann das Land unter dem Motto „Innovation“. Ziel der Reise war es, die Beziehungen zur israelischen „Start-up-Nation“ weiter zu…

Mehr ...

Hilfe für orthodoxe Startups

in Wirtschaft & Innovation

Israels Ultraorthodoxe erhalten finanzielle Unterstützung, um sich im hart umkämpften Startup-Markt besser positionieren zu können: Der erste Investment- Fund für die orthodoxe Startup-Community ist in der Endphase. «12Angels» heisst der Fund, der bis anhin 1 Million Dollar gesammelt hat. Einige von Israels Top- Managern, unter anderem der Country-Manager von Facebook Israel, haben stolze Summen aus…

Mehr ...

„Hackathon“ gegen Antisemitismus im Netz

in Wirtschaft & Innovation

Sechzig Israelis haben sich letzte Woche in Jerusalem getroffen, um bei einem Wettbewerb für Computerprogrammierung – dem sogenannten „Hackathon – Technologien für die Bekämpfung von Antisemitismus im Netz zu finden. Die Aktion wurde von der IsraeliHub Association organisiert. Im Zentrum standen antisemitische Einträge in den Sozialen Netzwerken, wie Facebook, Twitter oder Youtube. Der Gewinner des…

Mehr ...

1 2 3 10
Nach Oben