MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Kunst

Teil der Gurlitt-Sammlung kommt nach Israel

in Deutschland in Israel/Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport/Ohne Kategorie

Während der Konsultationen zwischen deutscher und israelischer Regierung in der vergangenen Woche wurde auch eine Entscheidung getroffen, die in der israelischen Kunstwelt für Furore sorgt: Ein Teil der berühmt-berüchtigten Gurlitt-Sammlung, in der sich 590 Werke befinden, die als mögliches NS-Raubgut gelten, kommt nach Israel. Die Sammlung umfasst u.a. Malereien, Skulpturen, Zeichnungen und Skizzen von berühmten…

Mehr ...

Willkommen in Zoyas Welt

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport/Reportagen

Zoya Cherkassy ist eine der bedeutendsten Künstlerinnen Israels. Ihre beeindruckende Einzelausstellung PRAVDA wird momentan im Israel-Museum in Jerusalem gezeigt. Wir haben sie zum Gespräch in ihrem Tel Aviver Atelier getroffen… Von Katharina Höftmann Zoya Cherkassy malt im Süden Tel Avivs. Dort, wo die Stadt schmuddlig und am interessantesten zugleich ist, dort, wo es immer etwas…

Mehr ...

Berühmte israelische Frauen in Lego

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Der Lego-Park Cholon hat sich für seine neuste Ausstellung etwas ganz besonderes einfallen lassen: Unter dem Titel „Women Through the Block“ werden die Gesichter bekannter Israelinnen wie Netta Barzilai, Gal Gadot aber auch Sara Netanyahu komplett aus Lego gebaut. Der Park, der in dieser Woche öffnet und während der Sommerferien viele jüngere Besucher anziehen wird,…

Mehr ...

Jeden Monat ein Bild

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Mit ihrer neuen Ausstellung „Lizette“, die seit Mai im Israel Museum in Jerusalem gezeigt wird, hat die renommierte Fotografin und Gründungsmitglied der Gesellschaft Israel Schweiz Naomi Leshem mal wieder ihren Blick für das Besondere im Alltäglichen bewiesen. Die Bilder entstanden zwischen September 2007 und Oktober 2008, einmal im Monat, jeweils zur gleichen Zeit bei den…

Mehr ...

Jerusalem soll neues Kunstzentrum für 50 Millionen Dollar bekommen

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

In einem gemeinsamen Projekt der Stadt Jerusalem, der Jerusalem Foundation und der Jewish Federation New York soll Israels Hauptstadt ein neues, bahnbrechendes Kunstzentrum erhalten. Die erwarteten Kosten für den Jerusalem Campus for the Arts liegen bei 50 Millionen Dollar. Das Zentrum soll 2020 eröffnet werden. „Das Jerusalem Kunstzentrum ist ein weiterer Schritt, um die Innenstadt…

Mehr ...

1 2 3 7
Nach Oben