MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Category archive

Leben, Kultur & Sport

Aliyah-Ministerium fälscht Erfolgsgeschichten

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Auf seiner Facebook-Seite zeigt das Ministerium für Einwanderung und Absorption gerne Bilder von lächelnden Einwandern, die von ihrem erfolgreichen Leben in Israel berichten – einziges Problem: Wie eine Recherche der israelischen Zeitung Times of Israel nun ergab, sind nicht nur die Bilder Stock-Fotos, auch die Geschichten und Einwanderer sind nicht echt. Das Ministerium hat bereits…

Mehr ...

Gold für Israels Kickboxerin Yulia Sachkov

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Bei den Weltmeisterschaften im Kickboxen regnete es für Israelis geradezu Medaillen: Nicht nur gelang es der 21-Jährigen Yulia Sachkov aus Haifa sich gegen ihre Kontrahentin aus Tschechien im Finale der Gewichtsklasse unter 52 Kilo im K1-Stil durchzusetzen, auch in anderen Gewichtsklassen konnten immerhin drei Silbermedaillen erkämpft werden. Die 19-Jährige Shir Cohen gewann die Silbermedaille in…

Mehr ...

Israel hat grosse Pläne für Olympische Spiele in Tokio

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Es ist die grösste Delegation, die Israel jemals zu Olympischen Spielen geschickt hat: voraussichtlich 85 Athleten aus 18 verschiedenen Sportarten werden für das Land in Tokio antreten. In einem Interview mit dem Medium NoCamels erklärt Vered Buskila, Vizepräsidentin des Olympischen Komitees in Israel, dass sich hoffentlich noch mehr Athleten für Sportarten wie Schwimmen und Leichtathletik…

Mehr ...

Kommentar: Halle ist überall

in Deutschland in Israel/Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Hin und Wieder denke ich darüber nach, wie es wäre, in Deutschland zu leben. Während unseres Sommerbesuchs wohnte ich zufällig genau gegenüber von meiner besten Freundin, die mit Mann und Kind in Berlin lebt. Wir waren abends verabredet, ich schrieb ihr eine Nachricht „Gehe jetzt los“, zwei Minuten später klingelte ich an ihrer Tür und…

Mehr ...

Kolumne: Eine Geschichte vom Aufgeben und Weitermachen

in Israel Zwischenzeilen/Kolumne/Leben, Kultur & Sport

Früher fiel es mir sehr schwer, aufzugeben. Dinge abzubrechen, weil sie zu schwer, zu langweilig oder zu frustrierend waren, wäre mir nicht in den Sinn gekommen. Das Leiden gehörte irgendwie dazu. Man muss sich halt auch manchmal anstrengen und durchziehen, so bin ich erzogen worden. Gekoppelt mit meinem ausgeprägtem Ehrgeiz führte das beispielsweise dazu, dass…

Mehr ...

1 2 3 53
Nach Oben