MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Shoa

Österreich will tausenden Israelis die Staatsbürgerschaft geben

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Die österreichische Regierung bemüht sich um eine späte Wiedergutmachung: Nachkommen von Holocaustopfern dürfen ab 1. September die österreichische Staatsbürgerschaft beantragen. Bisher war dies nur für die Opfer der Shoa selbst möglich und auch dann nur für diejenigen, die Österreich vor 1945 verlassen hatten. Die neue Regelung bezieht alle ein, die Staatsbürger Österreich-Ungarns waren oder in…

Mehr ...

Kolumne: Die Furcht um die Shoa-Überlebenden

in Israel Zwischenzeilen/Kolumne/Leben, Kultur & Sport

Das Telefon ist mein bester Freund geworden. Als jemand, der weit entfernt von seinen Eltern, einem Grossteil seiner Familie und einigen sehr, sehr guten Freunden wohnt, war es das schon immer, aber in Zeiten von Corona besonders. Das Telefon ist mein Fenster zur Welt. Ich hänge bei Facebook, Instagram und Whatsapp ab, zoome und skype…

Mehr ...

Kommentar zum Holocaust-Gedenktag: Wir brauchen Sirenen

in Deutschland in Israel/Israel Zwischenzeilen/Kolumne

Ich habe fast 22 Jahre lang gelebt, ohne jemals einen Holocaust-Gedenktag zu begehen. Es ist nicht so, dass es in Deutschland keinen Holocaust-Gedenktag gibt, er findet sogar genau heute statt, so wie jedes Jahr am 27. Januar, dem Tag, an dem Auschwitz vor nunmehr 75 Jahren befreit wurde. Aber der deutsche Holocaust-Gedenktag hat nichts mit…

Mehr ...

14.800 Holocaust-Überlebende sind 2019 in Israel verstorben

in Deutschland in Israel/Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Die Behörde für Rechte der Shoa-Überlebenden hat kürzlich einen Bericht zur Situation Überlebender veröffentlicht, der zeigt, dass im Jahr 2019 14.800 Überlebende in Israel verstorben sind. Rund 40 Prozent der Überlebenden (etwa 74.000 Menschen) sind bereits 85 Jahre und älter, 839 sind über 100 Jahre alt. Die Behörde zeigte auch auf, dass im vergangenen Jahr…

Mehr ...

Shoa-Überlebende feiert 104. Geburtstag mit 400 Nachkommen

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Eine riesige Menschenmenge steht vor der Klagemauer in Jerusalem, rund 400 Menschen sind gekommen, um den 104. Geburtstag von Shoshanna Ovitz zu feiern – das Besondere: Sie ist mit allen 400 Gästen irgendwie verwandt. Ovitz, die Auschwitz überlebt hat und in Haifa lebt, hat selbst vier Kinder. Das Bild von ihr, ihren Kindern, Enkelkindern und…

Mehr ...

Nach Oben