MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Category archive

Medizin & Wissenschaft

Lernfähige Zellen sollen Schwangerschaft sicherer machen

in Israel Zwischenzeilen/Medizin & Wissenschaft

Die Hebräische Universität arbeitet gemeinsam mit dem Jerusalemer Hadassah Krankenhaus an einem Medikament, dass risikoreiche Schwangerschaften sicherer machen soll. Dafür erforschen sie das „antrainierte Gedächtnis“ sogenannter „natural killer“-Zellen, die normalerweise Viren und Tumore bekämpfen. Wie die Forscher herausfanden, sind die Zellen, die Krankheiten beim Fötus verhindert in der zweiten Schwangerschaft aktiver. Das sei darauf zurückzuführen,…

Mehr ...

Israel: das beste Labor für Erforschung von Bilingualismus

in Israel Zwischenzeilen/Medizin & Wissenschaft

Etwa die Hälfte aller israelischen Kinder sprechen zu Hause eine andere Sprache als in der Schule oder im Kindergarten. Allein 1,2 Millionen Israelis sprechen auch russisch. Dazu kommen Kinder aus Familien, in denen zu Hause u.a. englisch, amharisch, französisch oder jiddisch gesprochen wird sowie die arabisch-sprechende Minderheit, deren Kinder Hebräisch als „Fremdsprache“ in der Schule…

Mehr ...

Forscher finden Behandlung für höhere Fruchtbarkeit

in Israel Zwischenzeilen/Medizin & Wissenschaft

Israel gehört bereits jetzt weltweit zu den führenden Ländern im Bereich der künstlichen Befruchtung. Ein Forscherteam der Ben Gurion Universität im Negev hat nun eine Behandlung entwickelt, die Männern und Frauen mit Fruchtbarkeitsproblemen entscheidend helfen kann. An den Enden der DNA-Chromosome befinden sich sogenannte Telomere, die die Lebensdauer von Zellen beeinflussen. Im Alter und aufgrund…

Mehr ...

Neues Zentrum für Traumataforschung

in Israel Zwischenzeilen/Medizin & Wissenschaft

Posttraumatische Belastungsstörungen (PTBS) sind leider eine psychische Erkrankung, mit der man in Israel – einem Land, das seit seiner Gründung so viele Kriege mitgemacht hat und eine ständige Bedrohungssituation erlebt und in dem immer noch Tausende Holocaust-Überlebende leben, viel Erfahrung hat. An der Tel Aviv Universität soll jetzt ein neues State-of-the-Art- Forschungszentrum für PTDS errichtet…

Mehr ...

Finanzspritze für Hebräische Universität

in Israel Zwischenzeilen/Medizin & Wissenschaft

Nach langwierigen Verhandlungen hat die israelische Regierung jetzt eingestimmt, die Hebräische Universität mit einer Finanzspritze von mehr als 700 Millionen Schekel (ca. 165 Millionen Euro, 190 Millionen CHF) zu versorgen, damit diese ihr enormes Defizit begleichen kann. Die roten Zahlen werden vor allem von Lasten durch Pensionszahlungen verursacht. Weitere Schulden will die renommierte Universität u.a.…

Mehr ...

1 2 3 11
Nach Oben