MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Category archive

Tourismus & Natur - page 2

Mehr Touristen in Israel als je zuvor

in Israel Zwischenzeilen/Tourismus & Natur

2019 hat Israel rekordverdächtige 4,5 Millionen Touristen empfangen, das sind elf Prozent mehr als im Vorjahr. In der Zeit zwischen Januar und November kamen die meisten Urlauber aus den USA, gefolgt von Frankreich, Russland und Deutschland ins Gelobte Land. Das Tourismusministerium begründet die hohen Besucherzahlen mit der tollen Marketingkampagne, die im vergangenen Jahr unter dem…

Mehr ...

Umweltministerium erweitert Artenschutz

in Israel Zwischenzeilen/Tourismus & Natur

Zum ersten Mal seit zehn Jahren hat das israelische Umweltministerium hunderte neue Tier- und Pflanzenarten auf die Liste der geschützten Arten hinzugefügt. Dazu gehören u.a. der Nilflughund, eine der wenigen fruchtessenden Fledermausarten, die ein Echoortungssystem nutzen. Sie spielen eine wichtige Rolle in der Bestäubung und Samenverbreitung, aber werden von vielen Bauern als Plage eingestuft. Erstmalig…

Mehr ...

Eilat verbannt Plastik von seinen Stränden

in Israel Zwischenzeilen/Tourismus & Natur

Eines von Israels wichtigsten Tourismuszentren, Eilat am Roten Meer, hat nun beschlossen, Plastikbecher und -Tüten von seinen Stränden zu verbannen. Damit wolle man das Rote Meer „vor der Bedrohung“ durch Plastik schützen, erklärte eine Pressesprecherin der Stadt kürzlich. Eilat ist die erste Stadt Israels, die offiziell ein solches Verbot ausspricht. Strandbesuchern soll generell das Mitbringen…

Mehr ...

Tel Aviv beliebter als Barcelona

in Tourismus & Natur

Das deutsche Reiseportal idealo hat herausgefunden: Tel Aviv liegt im Trend – auch in Deutschland. Im Beliebtheitsranking für die Herbstferien 2019 landet Tel Aviv sogar noch vor Barcelona, Lissabon & Co auf Platz 4! Immer mehr Touristen besuchen die hippe Stadt im Nahen Osten, die mit tollen Stränden und Parks, kulinarischen Highlights und einem breiten…

Mehr ...

Schweizer Jungparlamentarier in Israel

in Die Schweiz in Israel/Israel Zwischenzeilen/Tourismus & Natur

12 Jungfreisinnige aus dem Tessin, der West- und Deutschschweiz haben in der vergangenen Woche Israel besucht. Für die meisten ist es das erste Israel-Erlebnis. Ziel dieser Ein-Wöchigen-Studienreise ist es, sich ein eigenes Bild über Israel zu machen, das Land in seiner kulturellen und wirtschaftlichen Vielfalt kennenzulernen und mehr Informationen zur konfliktpolitischen Realität zu gewinnen. Stationen…

Mehr ...

Nach Oben