MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Category archive

Tourismus & Natur - page 3

Experten warnen vor schwerem Erdbeben

in Israel Zwischenzeilen/Tourismus & Natur

Vor nicht einmal zwei Wochen, erschütterten mehrere kleine Erdbeben den Norden Israel. Experten warnen jetzt, dass das Land nicht ansatzweise auf ein starkes Erdbeben vorbereitet sei: „Gott behüte, wir erleben ein schweres Erdbeben, das Tausende Menschen tötet und mehrere Hunderttausende zwingt, ihr Haus zu verlassen (…), das wäre auch ein schwerer wirtschaftlicher Schaden, der das…

Mehr ...

Proteste gegen Gasanlage im Mittelmeer

in Israel Zwischenzeilen/Tourismus & Natur

In einer einzigartigen Aktion haben etwa 1000 israelische Surfer gegen Pläne zur Gasgewinnung durch das Unternehmens Nobel Energy protestiert. Dieses will nur neun Kilometer von einem der beliebtesten Strände im Land eine Anlage zur Weiterverwertung von Produkten aus der Erdgasgewinnung bauen. Eine Petition, die „die zweifelhafte Historie des Unternehmens Nobel Energy mit Störungen und Verschmutzungen…

Mehr ...

Tel Aviv als eine der grünsten Städte weltweit gekürt

in Israel Zwischenzeilen/Tourismus & Natur

Tel Aviv hat das unglaubliche Glück, eine pulsierende Grossstadt am Mittelmeer zu sein – was aber viele nicht wissen: die israelische Metropole ist darüber hinaus auch durch und durch mit grünen Oasen versetzt. Das hat jetzt auch das Portal „Treepedia“ der MIT (Massachusetts Institute of Technology) festgestellt, auf dem man überprüfen kann, wie „grün“ verschiedene…

Mehr ...

Seilbahn für Jerusalems Altstadt

in Israel Zwischenzeilen/Tourismus & Natur

Pünktlich zu den Feierlichkeiten zum Jerusalem Tag hat das israelische Kabinett einen Plan in Millionenhöhe genehmigt, der vorsieht, die Altstadt von Jerusalem mit einer Seilbahn zu verbinden. 200 Millionen Schekel (ca. 47 Millionen Euro, 56 Millionen CHF). Die 1,4 Kilometer lange Route würde von der Deutschen Kolonie über den Zionsberg und die Davidstadt bis zum…

Mehr ...

Verheerende Unwetter reissen 11 Menschen in den Tod

in Israel Zwischenzeilen/Tourismus & Natur

Es waren nur wenige Stunden Regen und Hagel, aber sie führten vor allem in der Negev-Wüste zu einer Katastrophe: Dort, wo sich die normalerweise ausgetrockneten Flussbetten innerhalb von wenigen Minuten in reissende Flüsse verwandeln, wurden 10 Jugendliche einer Schulgruppe auf Wandertag in den Tod gerissen. Auch ein beduinischer Schafhirte wurde von einer Flutwelle in der…

Mehr ...

Nach Oben