MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Category archive

Leben, Kultur & Sport - page 4

Kolumne: Das Elternsein in den Zeiten der Corona

in Israel Zwischenzeilen/Kolumne/Leben, Kultur & Sport

Ich liebe meine Kinder. Aber ich liebe auch den Moment, an dem ich sie morgens in der Kita abgebe, wo ich sie in sehr guten Händen weiss, um mich dann an meine Arbeit zu machen. Eine Arbeit, die ich nicht machen kann, wenn die Kinder um mich herumlaufen. Um zu schreiben, brauche ich Ruhe und…

Mehr ...

Zehn Israelinnen, denen Sie bei Instagram folgen sollten

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Anlässlich des internationalen Frauentags stellen wir Ihnen zehn Israelinnen vor, denen Sie bei Instagram folgen sollten (und natürlich handelt es sich dabei nur um eine kleine Auswahl, denn es gibt ganz sicher noch viel mehr als zehn!) 1. Koketit: Mit über 200.000 Followern ist die israelische Illustratorin Shira Barzilay aka Koketit ein Instagram-Schwergewicht. Ihre Illustrationen,…

Mehr ...

Ausstellung über Juden im Jemen

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Das Jerusalemer Bible Lands Museum zeigt jetzt eine Ausstellung über jüdisches Leben im Jemen. Die Ausstellung beinhaltet viele Artefakte, Stehlen, Figuren und antike Bücher, die von der fast 2000 Jahre alten Geschichte der Juden im Jemen und ihrer stetig sehr engen Bindung an das Heilige Land Israel erzählen. Gegründet wurde das Museum von Batya und…

Mehr ...

Israelisch-Iranische Freundschaft bei Wettbewerb in Russland

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Bei der dritten International Open Championship CMC für Friseure und Kosmetiker in Jekaterinburg in Russland, haben israelische und iranische Haarexperten Seite an Seite gearbeitet und sich sogar die Bühne geteilt bei der Preisverleihung. Beide hielten Seite an Seite unter anhaltendem Applaus ihre Landesfahnen hoch, für den israelischen Friseur Motie Rubin ein „seltener und berührender“ Moment.…

Mehr ...

Israelische Radfahrer nehmen am UAE-Rennen teil

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Obwohl die Vereinigten Arabischen Emirate Israel nicht anerkennen, wird das israelische Radsport-Team nun erstmalig an der renommierten UAE-Tour teilnehmen. „Für uns ist die Teilnahme als israelisches Team in einem arabischen Land – mit unserem Namen ‚Start-Up-Nation‘ und dem Wort ‚Israel‘ vorne und hinten auf den Jerseys – ein wirklich wichtiges Rennen im Kalender“, erklärte Philanthrop…

Mehr ...

Nach Oben