MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Category archive

Die Schweiz in Israel

Bundesrat Ignazio Cassis besucht Israel mit großen Hoffnungen

in Die Schweiz in Israel/Wirtschaft & Innovation

Gestern Jerusalem und Ramallah, heute Tel Aviv und später die Vereinigten Arabischen Emirate – der Reiseplan vom Schweizer Bundesrat Ignazio Cassis verrät einiges darüber, was sich in den letzten Monaten in der Nahostregion verändert hat. Und so steht Cassis‘ Besuch dann auch ganz im Zeichen von Dialog und Hoffnungen darauf, dass die Normalisierung der Beziehungen…

Mehr ...

Amazon auf der Suche nach Talenten in Israel

in Die Schweiz in Israel/Wirtschaft & Innovation

Es sind gute Nachrichten, in Zeiten, in denen die Arbeitslosenzahl in Israel durch Corona-Krise und Lockdowns immer weiter ansteigen: Das Unternehmen Amazon will 150 neue Mitarbeiter in Israel einstellen, womit die Zahl der Angestellten im Land auf 1.300 steigt. Dabei geht es vor allem um Positionen für das Forschungszentrum und die Büros in Tel Aviv,…

Mehr ...

Mundmalerin Bracha Fischel: „Gott macht keine Fehler“

in Die Schweiz in Israel/Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Ihre Lähmung hielt Bracha Fischel nicht davon ab, eine begabte und populäre Malerin und Rednerin zu werden. Viel mehr haben ihre persönlichen Umstände sie angetrieben, ihre Technik zu verbessern, auch wenn sie in einem Rollstuhl „feststeckt“… Von Zo Flamenbaum, aus dem Englischen von Katharina Höftmann Bracha Fischel war immer eine aktive junge Frau. 1991 zog…

Mehr ...

Auszeichnung für eine Frau, die Jerusalem liebt

in Die Schweiz in Israel/Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Irène Pollak-Rein und Jerusalem, das sind zwei, die zusammengehören. Wenn man mit der 70-Jährigen durch Israels Hauptstadt läuft, hat sie zu fast jeder Ecke eine spannende Anekdote zu erzählen. Sie berichtet von ihren Gesprächen mit Teddy Kollek genauso anschaulich wie von den arabischen und jüdischen Kindern der Hand in Hand Schule, deren Bau sie durch…

Mehr ...

1 2 3 17
Nach Oben