MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Category archive

Leben, Kultur & Sport - page 3

Künstler im Lockdown: Theater, aber ganz anders

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Israel kommt gerade langsam wieder aus seinem zweiten strengen Lockdown seit Beginn der Corona-Krise heraus. Viele Israelis haben ihren Job verloren, Menschen im ganzen Land durften sich über Wochen nicht aus ihren Städten hinausbewegen. Wir haben Israelis gesprochen, die den Lockdown für neue kreative Projekte genutzt haben… Nimrod Danishmans Theaterstück „Borders“ hat bereits einige Preise…

Mehr ...

Schauspieler Yehuda Barkan stirbt an Coronavirus

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Er war einer der beliebtesten Schauspieler Israels: Nun ist Yehuda Barkan mit 75 Jahren an dem Coronavirus verstorben. Seine so genannten „Burekas-Filme“ waren genauso legendär wie seine Witzanrufe, die er jahrelang für einen Radiosender durchgeführte. War er vor allem in den 70er und 80er Jahren bekannt, lief es danach einige Jahre nicht so gut für…

Mehr ...

Israelis im Lockdown: „Der Jeep und die Kamera wurden meine besten Freunde“

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Israel kommt gerade langsam wieder aus seinem zweiten strengen Lockdown seit Beginn der Corona-Krise heraus. Viele Israelis haben ihren Job verloren, Menschen im ganzen Land durften sich über Wochen nicht aus ihren Städten hinausbewegen. In unserer kleinen Serie sprechen wir mit Israelis, die den Lockdown für neue kreative Projekte genutzt haben… Für Itamar Gur, 29,…

Mehr ...

Susita: Der Trabbi Israels

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Einst träumte Israel davon, bei den ganz grossen Autoherstellern mitmischen zu können: Susita hiess der Wagen, der erst in Haifa und später in der Nachbarstadt Tirat Carmel hergestellt wurde – Ein Auto „Made in Israel“. Die Art, wie Susitas gemacht wurden, ist sicherlich das beste Beispiel für das, was man noch heute in Israel „Combina“…

Mehr ...

Erfolg für Fahrradteam Israel Start-Up Nation beim Giro d’Italia

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Der britische Radfahr-Solist Alex Dowsett hat seinem israelischen Team „Israel Start-up Nation“ den ersten Tageserfolg bei einer Grand Tour beschert: Auf der achten Etappe des Giro d’Italia konnte sich Dowsett in einem beeindruckenden Rennen auf den letzten Metern gegen den Italiener Salvatore Puccio und den Briten Matthew Holmes durchsetzen. Mannschaftskamerad Mathias Brandle erfuhr den fünften…

Mehr ...

Nach Oben