MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Category archive

Leben, Kultur & Sport - page 2

Israel und Marokko auf besonderer Friedensmission

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Warum der Frieden zwischen Marokko und Israel eine eine der wichtigsten Nachrichten der Woche ist und was es bedeutet.

Mehr ...

Hunderte äthiopische Juden landen in Israel

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Mit wehenden Israel-Fähnchen in den Händen, sind mehr als 300 Mitglieder der jüdischen Gemeinde in Äthiopien in der letzten Woche am Ben Gurion Flughafen gelandet. Ein Spezialflug, begleitet von der Ministerin für Einwanderung und Immigration, Pnina Tamano-Shata, die selbst in Äthiopien geboren wurde, brachte die Menschen aus Afrika in ihre neue Heimat. Sie alle müssen…

Mehr ...

Studie: Coronakrise treibt mehr als 42.000 Familien in Armut

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Es sind erschreckende Zahlen die eine Berechnung des Nationalen Versicherungsinstituts (NII) Bituach Leumi offenlegt: Etwa 711.000 Familien im Land (insgesamt 2,4 Millionen Menschen) haben durch die Coronavirus Pandemie finanzielle Schäden erlitten. Konkret heißt dass, dass etwa 42.500 israelische Familien in den letzten Monaten unter die Armutsgrenze gerutscht sind, etwa 110.000 Familien sind dieser gefährlich nahe…

Mehr ...

Israel holt Gold und Silber bei der Windsurfer-EM

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Israelische Windsurfer haben bei der RS:X europäischen Meisterschaft in Portugal abgeräumt: Yoav Cohen, 21, holte Gold. Shahar Zubari holte außerdem Silber bei den Männern und Katy Spychakov holte Silber bei den Frauen. Gepostet von ‎איגוד השייט בישראל‎ am Samstag, 28. November 2020 Der Wettbewerb dient der Qualifikation für die Olympischen Spiele in Tokio. Er sollte bereits…

Mehr ...

Kolumne: Corona-Lockdowns – Ich will mich nicht daran gewöhnen

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Ich erinnere mich gut an März. Im März telefonierte ich mit meiner Mutter und sagte sowas wie: „Naja, bis Pessach ist der Quatsch vorbei und wir treffen uns wie geplant auf Zypern.“ Dann kam Pessach und wir sassen alle im Lockdown. Unseren Seder machten wir mit der Familie via Zoom. Jetzt ist es schon November…

Mehr ...

Nach Oben