MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Weltall

Eitan Stibbe: Der zweite israelische Astronaut im All

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

„Das ist ein Tag nationaler Freude und unglaublichen Stolzes. Nicht jeden Tag geben wir bekannt, einen israelischen Astronauten ins Weltall zu schicken“, mit diesen Worten stellte Israels Präsident Reuven Rivlin den Astronauten Eitan Stibbe in dieser Woche in einer speziell dafür anberaumten Presskonferenz vor. Stibbe wird im Dezember 2021 von der Internationalen Raumstation in Florida…

Mehr ...

Kolumne: Ein Buch namens Unendlichkeit

in Israel Zwischenzeilen/Kolumne/Medizin & Wissenschaft

Langsam wird mein neues Buch fertig. Ich habe noch nie so lange an einem Buch gearbeitet, wenn ich die letzte Seite geschrieben habe, werden es insgesamt fast zwei Jahre gewesen sein. Als ich das Buch begann, wollte ich noch eine völlig andere Geschichte erzählen – erst nach 150 fertigen Seiten hörte ich endlich auf meine…

Mehr ...

37.000 Kilometer von zu Hause entfernt

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Das israelische Raumfahrzeug Beresheet wird am 11. April auf dem Mond landen. Zuvor konnte das Raumschiff aber schon bei seiner Umrundung der Erde ein Selfie schiessen: Das Foto entstand 37.600 Kilometer entfernt von der Erde und zeigt die israelische Fahne mit den Worten „Am Israel Chai“ (lang lebe Israel) sowie dem englischen Schriftzug: „Kleines Land,…

Mehr ...

Israel schickt Raumschiff mit Nationalhymne und Fahnen ins All

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Wenn in ein paar Monaten das israelische Raumschiff „Beresheet“ (hebräisch für „am Anfang“) ins All fliegt, wird es auch eine Art Zeitkapsel im Gepäck haben: In dieser befinden sich unter anderem die israelische Unabhängigkeitserklärung, Gebete, die Nationalhymne, die Bibel sowie Zeichnungen von israelischen Kindern zur Frage „Was würdet ihr auf dem Mond machen?“. Auch ein…

Mehr ...

Nach Oben