MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Arbeitslosigkeit

Nach Lockdown: Mehr Frauen als Männer zurück in Jobs

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Während des ersten Lockdowns im letzten Frühjahr mussten viele israelische Geschäfte plötzlich schliessen: Eine Million Israelis verloren ihre Arbeit oder wurden unbezahlt beurlaubt. Eine Statistik der Sozialversicherung zeigt jetzt, dass danach Frauen 24 Prozent öfter als Männer in ihren Job zurückkehrten, die Frauen litten auch weniger unter Gehaltseinbussen (36 Prozent vs. 41 Prozent). Die Gehaltseinbussen…

Mehr ...

Amazon auf der Suche nach Talenten in Israel

in Die Schweiz in Israel/Wirtschaft & Innovation

Es sind gute Nachrichten, in Zeiten, in denen die Arbeitslosenzahl in Israel durch Corona-Krise und Lockdowns immer weiter ansteigen: Das Unternehmen Amazon will 150 neue Mitarbeiter in Israel einstellen, womit die Zahl der Angestellten im Land auf 1.300 steigt. Dabei geht es vor allem um Positionen für das Forschungszentrum und die Büros in Tel Aviv,…

Mehr ...

Trotz hoher Arbeitslosigkeit: Noch mehr Gastarbeiter

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Obwohl Israel wegen der Corona-Krise ein Rekordhoch in Arbeitslosenzahlen erlebt, hat das Ministerium für Arbeit, Bau und Sozialleistungen nun entschieden, deutlich mehr ausländische Arbeiter ins Land zu bringen: So wurde die Zahl palästinensischer Arbeiter von 64.000 auf 80.000 erhöht während die Zahl so genannter Migrantenarbeiter von 16.500 auf 32.500 sogar verdoppelt wird. Diese Entscheidung kam…

Mehr ...

Zweite Corona-Welle rollt auf Israel zu

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Seit Wochen schon gehen die Zahlen der Neuinfektionen in Israel hoch – mittlerweile steht Israel wieder bei rund 300 neuerkrankten Menschen pro Tag: „Wir werden eine dramatische Erhöhung der Kontrollen diskutieren müssen“, erklärte Premierminister Benjamin Netanyahu während des Coronavirus-Kabinett-Meetings. Er fügte hinzu, dass die Strafen für Nichteinhaltung der Hygiene-Bestimmungen drastisch erhöht werden, sollten die Leute…

Mehr ...

Corona-Krise trifft vor allem viele arabische Israelis

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Rund 20 Prozent derjenigen, die Arbeitslosenhilfe in den Monaten März und April beantragt haben, waren arabische Israelis. Das stellt einen beunruhigenden Trend dar, laut der Statistik des Amtes sind vor allem junge männliche arabische Bürger von der durch die Corona-Krise ausgelösten Arbeitslosigkeit betroffen. Auch viele Beduinen aus dem Negev sind in den letzten zwei Monaten…

Mehr ...

Nach Oben