MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Mehrere israelische Restaurants ausgezeichnet

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Insgesamt sechs israelische Restaurants: Aria, Chloélys, Herbert Samuel, Hola, Milgo Milbar und Nomi haben bei den World Luxury Restaurant Awards 2019 Auszeichnungen erhalten. Das Restaurant Aria hat unter der Leitung von Chefkoch Guy Gamzu sogar gleich in drei Kategorien abgeräumt: Bestes Luxus Restaurant und Bar (weltweit), Gehobene Küche (Naher Osten) und Innendesign (Naher Osten).

Die restlichen Restaurants wurden in Kategorien wie „bestes koscheres Essen“, „bester Chefkoch im Nahen Osten“ und „beste Brasserie“ ausgezeichnet.
Die World Luxury Restaurant Awards gibt es seit 2015, jährlich wählen etwa 100.000 Urlauber und Fachleute die Restaurants aus, die ausgezeichnet werden. Die Award-Veranstaltung findet jedes Jahr in einem anderen Luxus-Hotel statt, in diesem Jahr im The State Hermitage Museum Official Hotel in St. Petersburg.

Das Tel Aviver Restaurant „Aria“ wurde mehrfach ausgezeichnet (Bild: Webseite).

Redakteurin Katharina Höftmann arbeitete im Auslandsbüro der dpa in Tel Aviv und für die WELT ONLINE. Sie lebt als freie Journalistin und Buchautorin in Tel Aviv («Guten Morgen Tel Aviv», «Die letzte Sünde»).

Die neusten Artikel von Israel Zwischenzeilen

Nach Oben