MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Gesundheit - page 2

Israelische Studie: Stillen senkt Leukämie-Risiko

in Israel Zwischenzeilen

Das Stillen von Babys für mindestens sechs Monate reduziert das Risiko für kindliche Leukämie und Lymphdrüsenkrebs um 19 Prozent. Dies zeigt eine Veröffentlichung von Wissenschaftler der Universität Haifa, die 18 verschiedene Studien aus den letzten 50 Jahren mit 28.000 Kindern weltweit analysiert haben. „Stillen sollte dringend unterstützt werden“, erklärt die leitende Wissenschaftlerin am Institut für…

Mehr ...

Israelische Erfindung für noch sicherere Schwangerschaft

in Israel Zwischenzeilen

Jede Frau, die schon einmal schwanger war, kennt dieses Gefühl vielleicht – manchmal möchte man am liebsten ein Ultraschall-Gerät zu Hause haben, um zu schauen, dass mit dem Kind auch wirklich alles in Ordnung ist. Das israelische Unternehmen Nuvo Group hat jetzt einen tragbaren, mobilen Monitor entwickelt, der genau das tut. Das Gerät „PregSense“ übermittelt…

Mehr ...

Gesundheitsdebatte: Keine Impfungen – kein Kindergeld

in Israel Zwischenzeilen

Auch in Israel wird die Durchsetzung der Impfpflicht heiss diskutiert. Seit mehr als sechs Jahren schon wollen einige Regierungsvertreter die Zahlungen von Kindergeld an das Durchführen von Impfungen binden – unter dem neuen Gesundheitsminister Yaakov Litzman soll diese Regelung nun tatsächlich in Kraft treten. Zwar hat Israel immer noch eine Impfrate von 90 Prozent, aber…

Mehr ...

Hülsenfrüchte, Getreide und Fisch: Israelis essen gesund

in Israel Zwischenzeilen

Wie eine Studie der Cambridge Universität herausfand, gehört die israelische Ernährung zu der gesündesten weltweit. Im Vergleich zu 187 Ländern, befindet sich Israel im Bezug auf den Konsum von gesunden Essen wie Getreide, Hülsenfrüchte, Früchte, Fisch, Ballaststoffen usw. auf Platz neun. Die Studie, die verschiedene Umfragen und UN-Berichte analysierte, zeigt auf, dass auch in anderen…

Mehr ...

Israel investiert weniger in Gesundheitswesen als viele OECD-Länder

in Israel Zwischenzeilen

Ein kürzlich veröffentlichter Bericht der Bank of Israel weist auf eine Verschlechterung des israelischen Gesundheitssystems hin. Lange Wartezeiten, zu wenig Krankenhausbetten und mangelhafte medizinische Scanner sind das Resultat geringerer öffentlicher Investitionen. So hat Israel 2011 mit rund 2,5 Milliarden Schekel (ca. 570 Millionen Euro, 600 Millionen CHF) weniger als in den letzten Jahren in medizinische…

Mehr ...

Nach Oben