MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Category archive

Israel Zwischenzeilen - page 134

Wissenschaftler hindern Gehirn am Altern und könnten damit Alzheimer verhindern

in Israel Zwischenzeilen

Forscher der Jerusalemer Hebrew University haben gemeinsam mit dem israelischen Start-up „TyrNovo“ einen Weg gefunden, wie man die Alterung des Gehirns stoppen und damit neurodegenerative Erkrankung wie Alzheimer und Parkinson verzögern könnte. Das neue und einzigartige Präparat „NT219“ verhindert nach Meinung des Forschungsteams, unter der Leitung von Dr. Ehud Cohen, Alterungsprozesse im Gehirn ohne die…

Mehr ...

Israelisches Start-up will universelle SIM-Karte für die ganze Welt entwickeln

in Israel Zwischenzeilen

Teure Roaminggebühren oder eine Ansammlung von verschiedenen SIM-Karten für die Länder, in denen man sich regelmässig aufhält – das soll bald vorbei sein, wenn es nach dem israelischen Start-up „Cell Buddy“ geht. Ein universeller Chip soll es möglich machen, dass man sein Smartphone überall nutzen kann, wo mobile Netzwerke zur Verfügung stehen. Die universelle SIM…

Mehr ...

Innovative Idee für Gründerwettbewerb kommt nach Tel Aviv

in Israel Zwischenzeilen

Das Preisgeld in Höhe von 100.000 USD könnte so einigen Start-ups eine bequeme Gründungsphase ermöglichen. Bekommen wird es aber nur ein neu gegründetes Unternehmen von den 100, die am „International Startup Festival“ am 18. Dezember teilnehmen. Der Clou dabei ist, dass die Gründer ihre Pitches (also kurzen Projektvorstellungen) entsprechend dem amerikanischen Konzept vom „Elevator Pitch“…

Mehr ...

Portrait des Künstlers Dan Rubinstein: „Mich treibt die Frage nach dem ‚Warum’“

in Israel Zwischenzeilen/Reportagen

Der 1940 im damaligen Palästina geborene Künstler Dan Rubinstein beeindruckt durch seine unglaubliche Geschichte von Krankheit und Kreativität – seine Schaffenskraft scheint trotz aller Schicksalsschläge über Jahrzehnte ungebrochen. Auch mit Mitte Siebzig liegt ihm und seiner Frau, der Schriftstellerin Marta Rubinstein, nichts ferner, als sich zur Ruhe zu setzen. Auf Besuch bei den Beiden in…

Mehr ...

Gripspfad Neve Eshkol – Grosse Eröffnungsfeier mit Konzert des ICZ Chor Zürich

in Die Schweiz in Israel/Israel Zwischenzeilen

Unter Anwesenheit von Natalie Kohli, Chargée d’Affaires der Schweizer Botschaft, wurde der erste Gripspfad Israels in Neve Eshkol feierlich eröffnet. Zur Eröffnung gab der Synagogenchor der Israelitischen Cultusgemeinde Zürich ein viel bejubeltes Konzert. Rund 350 Gäste aus ganz Israel wohnten der Feier bei. Der Gripspfad im Gemeinschaftszentrum Neve Eshkol Der erste Gripspfad Israels wurde mit…

Mehr ...

Nach Oben