MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Küche

13 israelische Restaurants schaffen es unter die Top 1000

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Immerhin 13 israelische Restaurants haben es jetzt auf die exklusive „La Liste“ der 1000 besten Restaurants weltweit geschafft. Die Top-Länder mit den meisten Platzierungen sind Japan, Frankreich und die USA. Trotzdem, für ein so junges und so kleines Land wie Israel sind 13 Restaurants in Gesellschaft von vielen Top-Michelin-Sterne-Gaststätten ein beeindruckender Erfolg. Das beste israelische…

Mehr ...

Gastronomie: Keine Speisekarte und jeder zahlt so viel er will

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Das Restaurant „Joz we Loz“ im Süden Tel Avivs ist schon viele Jahre eine bekannte Institution im Land: Schon früher änderte sich die Speisekarte regelmässig je nach dem, was die Köche auf dem Markt einkauften. Vor knapp einem Jahr hat sich das Restaurant, das von einem lesbischen Paar gegründet wurde, ein völlig neues Konzept einfallen…

Mehr ...

Das Gold der Irakis

in Israel Zwischenzeilen/Kolumne/Leben, Kultur & Sport

Ech ha amba shelachem – was für den nicht hebräisch sprechenden Leser klingen mag, wie eine Kriegserklärung, ist in Wahrheit die Frage, mit der sich im Schawarma-Laden die Spreu vom Weizen trennt: „Wie ist eure Amba?“ Seit etwa einem Jahr stelle ich die Frage. Das war nicht immer so. Jahrelang habe ich Amba, eine Art…

Mehr ...

Vielfältig, gesund und voller Überraschungen: Die israelische Küche

in Israel Zwischenzeilen/Reportagen

Israel profitiert von den vielen verschiedenen kulinarischen Einflüssen, die durch seine vielen Einwanderer ins Land mitgebracht wurden. Deswegen ist ein Schnitzel heute genauso „israelisch“ wie irakische Kubbeh. Wir nehmen Sie mit in die israelische Welt des Essens und erzählen Ihnen, was im Heiligen Land auf den Tisch kommt… Von Katharina Höftmann Eins vorab: Die israelische…

Mehr ...

Eine Reise um den Tisch – was ist israelische Küche?

in Israel Zwischenzeilen

Dalia Lamdani ist die Grand Dame der israelische Gourmet-Journalisten. Nun hat sie auf eigene Kosten ein Buch herausgebracht, für das kein Verleger eine geeignete Nische finden wollte. „A Journey Around the Table“ ist kein Kochbuch, kein kulinarischer Ratgeber, keine Biografie. Es ist eine Reise durch zwanzig Kapitel geballten Wissens: Was kommt bei reichen und armen…

Mehr ...

Nach Oben