MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Category archive

Leben, Kultur & Sport - page 3

Kaffee-Rabatt für ein „Danke“ und „Bitte

in Leben, Kultur & Sport

Freundlichkeit zahlt sich in der israelischen Kaffeekette „Café Café“ aus: Wer seinen Kaffee mit den Worten „Danke“ und „Bitte“ bestellt, profitiert von einem 25-Prozent-Rabatt. Konkret heisst das: Wer freundlich ist, bezahlt statt 2,20 Franken nur noch 1,60 Franken für seinen Take-Away-Becher. In Israel pflegen die Menschen einen harschen und sehr direkten Umgangston miteinander, bei dem…

Mehr ...

Zehnmal mehr Einwohner als 1948

in Leben, Kultur & Sport

Das Statistikbüro in Israel hat in Hinblick auf den israelischen Unabhängigkeitstag – dem Yom Ha’azmaut, der am 2. Mai stattfand – neue Zahlen zur demografischen Entwicklung des Landes veröffentlicht: 8,68 Millionen Einwohner zählt Israel derzeit, zehnmal mehr als im Gründungsjahr 1948. Laut Statistik sind 74,7 Prozent der Einwohner Juden und 20,8 Prozent Araber. Letzteres beinhaltet…

Mehr ...

Literatur-Nomination für Oz und Grossman

in Leben, Kultur & Sport

Die renommierten und weltbekannten israelischen Autoren David Grossman und Amos Oz wurden für den „Man Booker International“-Preis des „Edinburgh International Book Festival“ nominiert. Grossman qualifizierte sich mit seinem Roman „Kommt ein Pferd in eine Bar“, Oz mit seinem Titel „Judas“. Die beiden Werke wurden vom Festival-Direktor Nick Barley als „Meisterstücke“ beschrieben. Der Gewinner wird am…

Mehr ...

Unglaubliche Flucht vor dem Holocaust

in Leben, Kultur & Sport

Am Montag, 24. April, findet der Holocaust-Gedenktag in Israel statt. Landesweit heulen um Punkt 10 Uhr morgens zum Gedenken an die Opfer zwei Minuten lang die Sirenen. Der Verkehr steht dann still, sowie alle Passanten. Dieses Jahr erscheint am 19. April zum Gedenken ein ganz besonderer Film, der an die heroische Flucht einer Gruppe litauischer…

Mehr ...

42% verzichten auf Plastiktüten

in Leben, Kultur & Sport

Seit 2017 sind Plastiktüten in den Israelischen Supermärkten kostenpflichtig, um den Verbrauch aus Umweltschutzgründen einzuschränken. Preis pro Tüte: 0.10 Schekel. Das sogenannte „Tüten Gesetz“ kann nach einem halben Jahr einen enormen Erfolg feiern: Laut einer Umfrage kaufen bereits 42 Prozent der Kunden keine Plastiksäcke mehr, sondern bringen meistens ihre eigenen Einkaufstaschen mit. Vor dem neuen…

Mehr ...

Nach Oben