MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Forschung - page 3

Fast 100 Jahre Wetterforschung in Israel

in Israel Zwischenzeilen

Anfang 1920 wurde das echte Netzwerk von Wettermessstationen in Israel eingerichtet – ein umfassender Bericht über all die extremen Wetterbedingungen, die seitdem aufgetreten sind wird in dieser Woche auf der jährlichen Konferenz für Wissenschaft und Umwelt in Jerusalem präsentiert. In dem Bericht sind mehr als 300 extreme Wetterereignisse beschrieben: Von heftigem Schneefall (1950 lag das…

Mehr ...

Israelisches Unternehmen exportiert Millionen von Fliegen nach Europa

in Israel Zwischenzeilen

Das israelische Unternehmen BioBee, ansässig in einem kleinen Kibbuz im Norden des Landes, beliefert die Länder Bosnien und Kroatien mit 400 Millionen Fliegen. Die Fliegen, die in einem radioaktiven Labor gezüchtet sowie unfruchtbar gemacht werden, sollen helfen, Felder in den Ländern von Schädlingen zu befreien. Die Bio-Fliegen wurden vor allem gezüchtet, um die Schäden, die…

Mehr ...

Was macht uns glücklich?

in Israel Zwischenzeilen

„Ein Narr hat Glück in Masse. Wer klug, hat selten Schwein.“, schrieb schon Wilhelm Busch in seinem Gedicht „Peinlich berührt“. Was aber macht uns wirklich glücklich? Und wie wirkt sich das Glücklichsein wiederum auf unser Leben aus? Drei israelische Studien liefern interessante Antworten auf diese Fragen: 1. Macht macht glücklich: Eine Studie der Tel Aviv…

Mehr ...

Molkenprotein und eine neue App für Diabetiker

in Israel Zwischenzeilen

Forscher haben herausgefunden, dass Molkenprotein sich positiv auf die Blutzuckerwerte von Diabetikern auswirkt. Die neue Studie ist im Fachjournal Diabetologia veröffentlicht worden. Professor Daniela Jakubowicz und Dr Julio Wainstein (Wolfson Medical Center, Tel Aviv University), Professor Oren Froy (Hebrew University of Jerusalem) und Professor Bo Ahrén (Lund University, Sweden) schreiben, dass Molkenprotein nicht nur die…

Mehr ...

Ab ins All: Schüler entwickeln ersten israelischen Nano-Satelliten

in Israel Zwischenzeilen

In der vergangenen Woche ist der erste israelische Nano-Satellit „Duchifat-1“ erfolgreich von der russischen Yasny Station mit einer 34 Meter langen Weltraumrakete ins All geschossen worden. Vor Ort haben die Wissenschaftlerin Dr. Anna Heller und vier ihrer Schüler das Procedere stolz beobachtet. Heller hat mit einem Team von insgesamt 200 Schülern aus Israel und Amerika…

Mehr ...

Nach Oben