MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Konsum

Start-up will Verschwendung von Nahrungsmitteln reduzieren

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Etwa die Hälfte aller hergestellten Nahrungsmittel landen jährlich im Abfall. Diese unglaubliche Zahl will ein israelisches Start-up reduzieren, indem es Supermärkten ein neues System anbietet, mit dem die Haltbarkeitsdaten bestimmt werden. „Die Haltbarkeitsdaten sind der wesentliche Grund dafür, dass soviele Nahrungsmittel weggeworfen werden und die Kosten sind immens, sowohl für die Wirtschaft, als auch die…

Mehr ...

Immer mehr Städte wollen Läden an Schabbat öffnen

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Nach Rischon LeZion ist Givatayim nun schon die zweite israelische Kleinstadt, die ihre Statuten für Öffnungszeiten geändert hat und künftig Supermärkten und Gemischtwarenläden erlauben, ihre Waren auch an Schabbat zu verkaufen. Demgegenüber stehen die Verhandlungen über einen Gesetzesentwurf der Knesset, dem sogenannten „Supermarkt Gesetz“, welches das Innenministerium dazu befähigen soll, Entscheidungen von Stadtverwaltung zu Schabbat-Öffnungszeiten…

Mehr ...

Einzelhändler klagen über weniger Einkäufe zu den Feiertagen

in Israel Zwischenzeilen

Normalerweise ist der Monat vor den Feiern zum neuen jüdischen Jahr eine Festzeit für israelische Einzelhändler. Vor allem Einrichtungs-, Bekleidungs- und Geschenkläden haben Hochkonjunktur. In diesem Jahr klagen Einzelhändler jedoch über 10-20 Prozent weniger Konsum. „Vor allem die Sparmassnahmen der Regierung beeinflussen die Stimmung der Leute und ihr Bedürfnis, für die Feiertage einzukaufen. Wir haben…

Mehr ...

Nach Oben