MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tausende protestieren in Tel Aviv gegen Korruption

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Gut 50.000 Menschen haben in Tel Aviv in mehreren Demonstrationen gegen Korruption im Land protestiert. Die Demos laufen bereits seit zwei Wochen und richten sich vor allem gegen einen Gesetzentwurf, der es polizeilichen Ermitteln verbieten soll, Staatsanwälte darüber zu informieren, ob sie eine Basis für eine Anklageschrift sehen. Vor allem soll dadurch auch erschwert werden, Informationen an die Presse weiterzugeben.

Mehrere Mitglieder der Regierung, darunter auch der Premierminister Benjamin Netanyahu stehen seit Monaten unter akutem Korruptionsverdacht. Die Demonstranten verlangten ein Ende der „Schande“ und „Mafia“ und forderten Netanyahus Rücktritt.

Tausende strömten bei Demonstrationen gegen die Regierung über den Rothschild-Boulevard in Tel Aviv (Bild: Ofer Levy)

Weitere Informationen:

Anti-Korrputions-Demos in Tel Aviv (eng), Times of Israel, 09.12.17

Redakteurin Katharina Höftmann arbeitete im Auslandsbüro der dpa in Tel Aviv und für die WELT ONLINE. Sie lebt als freie Journalistin und Buchautorin in Tel Aviv («Guten Morgen Tel Aviv», «Die letzte Sünde»).

Die neusten Artikel von Israel Zwischenzeilen

Schweizer Nationalfeiertag

Die Gesellschaft Israel-Schweiz und die Redaktion der Israel Zwischenzeilen wünschen aus Anlass
Nach Oben