MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Demografie

Lebensstandard steigt – Gehälter auch

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Nach Jahren in denen Gehälter in Israel fast stagnierten, ist das real verfügbare Einkommen zwischen 2012 und 2017 für viele Israelis gestiegen: In Mittelklasse-Haushalten um stolze 22 Prozent, bei Niedrigverdienern um 19 Prozent und im oberen Einkommensbereich immerhin noch um 14 Prozent. Das Durchschnittseinkommen für israelische Arbeitnehmer stieg im März erstmals auf 11.400 Schekel Brutto…

Mehr ...

Experte warnt vor Auswirkungen demografischer Veränderungen

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

„Wenn wir uns die Zukunft Israels anschauen, sehen wir, dass die Hälfte der Kinder eine Drittwelt-Ausbildung erhalten wird, ultra-orthodoxe Kinder, die Kernfächer wie Mathe, Naturwissenschaften, Lesen und Englisch nicht lernen, gehören zu dem am stärksten wachsenden Bevölkerungsteil. Das ist unhaltbar“, mit diesen alarmierenden Worten erläutert der Wirtschaftsprofessor Dan Ben-David einer der grössten Herausforderungen des jüdischen…

Mehr ...

Arabische und ultra-orthodoxe Israelis bekommen weniger Kinder

in Leben, Kultur & Sport

Die aktuellsten Zahlen des Forschungsinstituts Taub Center in ihrem Bericht „Bild einer Nation 2018“ überraschen: Demnach sinke die Geburtsrate in der arabischen und ultra-orthodoxen Community im Land, entgegen der Erwartung. Vor allem in der muslimisch-arabischen Bevölkerung ist die Veränderung drastisch: Bekamen Frauen dort in den 60er Jahren noch durchschnittlich neun Kinder, sind es heute nur…

Mehr ...

Israels Bevölkerungsdichte wird immer höher

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Schon jetzt ist Israel das viert-dicht-besiedelste OECD-Land. In der Zukunft wird sich diese Situation nur noch verschärfen: Bis zum Jahr 2065 werden Schätzungen des Shoresh Instituts zu Folge 20 Millionen Menschen in Israel leben, damit wäre Israel dann mit 922 Israelis pro Quadratkilometer das dicht besiedelste OECD-Land. Israel hat nicht nur die höchste Geburtenrate aller…

Mehr ...

Die meisten jüdischen Israelis glauben an Gott

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

„Nun sag, wie hast du’s mit der Religion?“. Für jüdische Israelis gibt es eine recht eindeutige Antwort auf die Gretchenfrage: Eine knappe Mehrzahl von 54 Prozent glaubt nämlich an Gott. Immerhin 45 Prozent haben einen koscheren Haushalt und 25 Prozent halten den Schabbat – diese Zahlen aus einer Studie der Zeitung Haaretz bestätigen, dass Israel…

Mehr ...

Nach Oben