MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

9,2 Millionen Einwohner und 72 Jahre Israel

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

In dieser Woche feiert Israel seinen 72. Geburtstag. Und auch wenn der Tag, an dem traditionell mit Freunden und Familie gegrillt wird und an dem Flugshows von Massen im ganzen Land bejubelt werden, in Zeiten des Corona-Virus völlig anderes begangen wird als sonst, Grund zur Freude gibt es trotzdem: Mit 9,2 Millionen Einwohnern wächst das Land weiter stetig, im Vergleich zum letzten Jahr um genau 171.000 Menschen. 180.000 Babys wurden im vergangenen Jahr geboren und 32.000 Menschen sind nach Israel eingewandert.

74 Prozent der Bevölkerung in Israel sind Juden, 21 Prozent sind Araber. Während im Jahr der Staatsgründung lediglich sechs Prozent aller Juden in Israel lebten, sind es heute 45 Prozent der 14,7 Millionen Juden weltweit. Die grössten Städte im Land sind Jerusalem (936.047 Einwohner), Tel Aviv-Jaffa (461.352), Haifa (285.542), Rishon Lezion (254.238) und Petah Tikva (248.005).

Hier hat das Onlinemagazin Israel 21c elf tolle Möglichkeiten zusammengestellt, wie man Israels Geburtstag trotz Lockdown feiern kann.

Die Flugshow am Strand in Tel Aviv 2019 (Bild: KHC).

Redakteurin Katharina Höftmann arbeitete im Auslandsbüro der dpa in Tel Aviv und für die WELT ONLINE. Sie lebt als freie Journalistin und Buchautorin in Tel Aviv («Guten Morgen Tel Aviv», «Die letzte Sünde»).

Die neusten Artikel von Israel Zwischenzeilen

Nach Oben