MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Category archive

Wirtschaft & Innovation - page 2

Finanzministerium will Kredite für Eigenheimkauf erleichtern

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Das israelische Finanzministerium arbeitet an einer Regelung, die künftig die Vergabe von Krediten für den erstmaligen Hauskauf erleichtern soll. Kredite im Wert von bis zu 90 Prozent des Immobilienpreises sollen Erstkäufern den Traum vom Eigenheim ein grosses Stück näher bringen. Wie die Zeitung Yedioth Ahronoth berichtet, sollen junge Paare so Wohnungen und Häuser im Wert…

Mehr ...

Das perfekte Stadtauto: Elektrisch und klappbar

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Wenn der so genannte City Transformer fährt, sieht er wie ein normales Auto aus, ähnlich einem Smart. Parkt man das Elektroauto jedoch, kann man es auf Knopfdruck zusammen klappen und auf Motorrad-Grösse schrumpfen. Vor allem in Grossstädten, wo Parkplätze Mangelware sind, ist der City Transformer damit eine sicherere und bequemere Alternative zum Motorroller. „Das Konzept…

Mehr ...

Rekord-Verkauf in der Medizintechnik

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Es ist der bisher teuerste Verkauf eines israelischen Unternehmens aus dem Bereich Medizintechnik: Das in Caesarea ansässige Unternehmen Mazor Robotics wurde für stolze 1,64 Milliarden US-Dollar von der irischen Firma Medtronic übernommen. 2001 gegründet, hat Mazor Robotics ein Robotik-Leitsystems für die Wirbelsäulenchirurgie entwickelt. Daneben hält es weltweit 50 Patente. Insgesamt wurden bereits fast 40.000 Wirbelsäulenoperationen…

Mehr ...

Neuer Inkubator für Food-Tech

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Die israelische Behörde für Innovation plant einen neuen Inkubator für Start-ups im Bereich Food-Tech. Insgesamt sollen rund 28 Millionen US-Dollar über einen Zeitraum von acht Jahren in den Aufbau in der nördlichen Stadt Safed investiert werden. Momentan wird nach einem geeigneten Leiter für das Gründerzentrum gesucht, dass besondere Förderung erhalten wird, weil es in der…

Mehr ...

Tel Aviver Börse sieht eigene Akquirierung als Chance

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Die Nachricht, dass der israelische Hersteller von Trinkwassersprudlern SodaStream für 3,2 Milliarden US-Dollar vom Getränkekonzert PepsiCo, Inc. aquiriert wurde, hat in der Wirtschaftswelt für Furore gesorgt. Die israelische Regierung freut sich sicherlich nicht nur über die durch den Verkauf generierten zusätzlichen Steuereinnahmen, sondern auch über die Symbolwirkung eines solchen Verkaufs, zeigt er doch das Potential…

Mehr ...

Nach Oben