MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Integration - page 2

In Netanya entsteht Little France

in Israel Zwischenzeilen

Wer heute die Strandpromenade in Netanya entlangschlendert, fühlt sich, als wäre er mitten an der Côte d’Azur. Hebräisch ist nur noch vereinzelt zu hören. Stattdessen Immobilienwerbung, Cafégespräche und Speisekarten – alles auf Französisch. Ganze 2.000 von den 7.200 französischen Juden, die im Rekordjahr 2014 nach Israel eingewandert sind, zog es in die Mittelmeerstadt nördlich von…

Mehr ...

Hälfte der inhaftierten jüdischen Jugendlichen ist äthiopischen Ursprungs

in Israel Zwischenzeilen

Es sind erschreckende Zahlen: Obwohl Juden äthiopischen Ursprungs nur 1,7 Prozent der israelischen Bevölkerung ausmachen, sind im Jugendgefängnis überproportional viele junge Äthiopier inhaftiert. Unter den jüdischen Insassen machen sie die Hälfte aus, insgesamt sind 27 der 135 Insassen im Jugendknast Ofek äthiopische Israelis. „Das ist Diskriminierung und Rassismus, äthiopische Jugendliche werden aufgrund ihrer Hautfarbe festgenommen.…

Mehr ...

Integration von Minderheiten in den israelischen Arbeitsmarkt: „Meine Verwandten haben mich bemitleidet, weil ich einen Job annahm“

in Israel Zwischenzeilen/Reportagen

Israels Agrarsektor spielt gemessen am Anteil am Bruttoinlandsprodukt (BIP) nur eine untergeordnete Rolle im Land. Für die Integration von Minderheiten, vor allem arabischen Frauen, in den israelischen Arbeitsmarkt könnte die Landwirtschaft jedoch eine wichtige Vorreiterrolle einnehmen. Die Organisation „Maan-WAC“ bemüht sich deswegen darum, dass, statt mehr Gastarbeiter ins Land zu holen, freie Stellen mit lokalen…

Mehr ...

Nach Oben