MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Fussball: Israel gewinnt gegen Österreich

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Nicht oft hört man in Tel Aviver Sportpubs soviel Gejubel, wenn die israelische Nationalmannschaft Fussball spielt: Beim jüngsten Spiel gegen Österreich gewannen die Israelis sogar 4:2 und überraschten damit sicher nicht nur ihre Gegner. Damit ist Israel nun Gruppenzweiter in der Qualifikation für die Europameisterschaft 2020.

Drei Tore gingen auf das Konto von Star-Spieler Eran Zehavi, der momentan beim chinesischen Club Guangzhou R&F engagiert ist: „Das war das grösste Spiel meiner Karriere“, sagte Zehavi danach, „Ich freue mich, dass ich der Nationalmannschaft helfen konnte. Wir haben etwas langsam angefangen, aber wir mussten nur in Fahrt kommen und ich bin froh, dass ich das starten konnte.“ Im Vorfeld diskutierten einige das Ausscheiden des 31-Jährigen aus der Nationalelf – diese Diskussionen dürften damit hinfällig sein.

Es war der erste Sieg Israels gegen Österreich seit 1999. Die israelische Nationalmannschaft hat sich bisher noch nie für eine EM qualifizieren können.

Die Tore des Spiels

Redakteurin Katharina Höftmann arbeitete im Auslandsbüro der dpa in Tel Aviv und für die WELT ONLINE. Sie lebt als freie Journalistin und Buchautorin in Tel Aviv («Guten Morgen Tel Aviv», «Die letzte Sünde»).

Die neusten Artikel von Israel Zwischenzeilen

Jerusalem: Kunst im Schatten

Schon seit einigen Jahren scheint Tel Aviv das unangefochtene Zentrum zeitgenössischer israelischer

Mit 96 nach Israel

„Einen alten Baum verpflanzt man nicht“ – dieses deutsche Sprichwort hat der
Nach Oben