MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Plastik

Eilat verbannt Plastik von seinen Stränden

in Israel Zwischenzeilen/Tourismus & Natur

Eines von Israels wichtigsten Tourismuszentren, Eilat am Roten Meer, hat nun beschlossen, Plastikbecher und -Tüten von seinen Stränden zu verbannen. Damit wolle man das Rote Meer „vor der Bedrohung“ durch Plastik schützen, erklärte eine Pressesprecherin der Stadt kürzlich. Eilat ist die erste Stadt Israels, die offiziell ein solches Verbot ausspricht. Strandbesuchern soll generell das Mitbringen…

Mehr ...

IKEA verbannt Wegwerfgeschirr in Israel

in Israel Zwischenzeilen/Tourismus & Natur

Während es in manchen europäischen Ländern schon normal ist, dass z.B. Plastikstrohhalme verboten sind, hinkt Israel beim Umweltschutz immer noch mächtig hinterher. Vor allem die Verwendung von Einmalgeschirr ist in Israel nach wie vor sehr verbreitet. Aber das Bewusstsein dafür verändert sich langsam: So demonstrierten in der vergangenen Woche Eltern in Tel Aviv dagegen, dass…

Mehr ...

Zu viel Plastik-Müll an Tel Aviver Stränden

in Israel Zwischenzeilen/Tourismus & Natur

Nach einem Bericht des World Wildlife Fund gehört die Küste vor Tel Aviv zu den drei am höchsten durch Plastik verschmutzten Küsten des Mittelmeers. Nur an den Strände der türkischen Region Kilikien und dem der spanischen Metropole Barcelona wird noch mehr Plastik angespült. Rund 21 Kilogramm Plastik sammeln sich in Tel Aviv täglich pro einem…

Mehr ...

Bereitschaft für Recycling sinkt

in Wirtschaft & Innovation

Israelis sind kaum mehr bereit, zu recyceln: Während Ende 2015 noch 470’000 Haushalte ihren Biomüll – zu dem hauptsächlich Essensreste gehören – getrennt entsorgt haben, taten dies Ende 2016 nur noch 390’000. In verschiedenen Städten Israels wurden während der letzten Jahre Recycling-Programme ins Leben gerufen. Diese stehen jedoch noch immer vor organisatorischen Herausforderungen, welche nicht…

Mehr ...

Nach Oben