MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Kooperation

Israelis präsentieren Filtertechnologie für afrikanische Staaten

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Mit seinen Filter- und Desinfektionssystem für Innenräume will das israelische Unternehmen Aura Air Bakterien und Viren bekämpfen.Welche der Methoden gerade auch im Kampf gegen das Corona-Virus sehr nützlich sein können, das erklärten Unternehmensvertreter nun den zehn afrikanischen Botschaftern in Israel. Die Stellvertreter kamen unter anderem aus Ländern wie Angola, Äthiopien, Kongo, Nigeria, Ruanda und Mosambique…

Mehr ...

Nächstes Mal in Tel Aviv oder Dubai

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

„Ich hoffe sehr, dass dieses Webinar der Beginn einer neuen Kooperation im Dreiklang sein wird. Seit der Normalisierungsvereinbarung zwischen Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten sehen wir, dass eine ganze Menge an Energie, Enthusiasmus und verschiedenen Projekten freigesetzt wurden“, erklärt der Schweizer Botschafter in Israel, Jean-Daniel Ruch, die Idee hinter dem ersten Webinar zwischen dem…

Mehr ...

Israelisches Unternehmen hilft bei Aufklärung von Dresdner Juwelendiebstahl

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Der Dresdner Juwelendiebstahl, bei dem im November 2019 Kunstobjekte und Juwelen von unschätzbarem Wert aus dem Historischen Grünen Gewölbe des Residenzschlosses Dresden geraubt wurden, hat weltweit für viel Aufsehen gesorgt. Die israelische Sicherheitsfirma CGI Group konnte nun unter Leitung des ehemaligen Inlandsgeheimdienstes (Schin Bet) Jacob Perry bei der Erfassung einiger Täter helfen. „Wir wurden direkt…

Mehr ...

Israel unterzeichnet Gasdeal mit Zypern und Griechenland

in Israel Zwischenzeilen/Ohne Kategorie/Wirtschaft & Innovation

Es ist ein weiterer Schritt auf dem Weg Israels, wichtigste Energiemacht in der Region zu werden: Der jüdische Staat hat jetzt in Athen ein Abkommen für den Bau einer Unterwasser-Pipeline mit Griechenland und Zypern unterschrieben, das Lieferungen aus Israels Erdgasquellen in beide Länder ermöglichen soll. Die 1.900 Kilometer lange Pipeline soll Alternativen für Europa ermöglichen,…

Mehr ...

Israel und Jordanien planen Kanal zwischen Rotem und Totem Meer

in Israel Zwischenzeilen/Tourismus & Natur

Israel und Jordanien werden beide etwa 40 Millionen US-Dollar pro Jahr für die nächsten 25 Jahre investieren, um einen Kanal zwischen dem Hafen von Aqaba (Rotes Meer) zur süd-östlichen Küste des Toten Meeres zu bauen. Am Ende des Kanals soll eine Entsalzungsanlage errichtet werden. Die gesamte Anlage und der Kanal wird sich innerhalb Jordaniens befinden.…

Mehr ...

Nach Oben