MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Künstlerin verschönert Recycling Container

in Israel Zwischenzeilen/Tourismus & Natur

Die Gittercontainer, in denen in ganz Israel Plastikflaschen gesammelt werden, sind nicht unbedingt eine schöne Angelegenheit. Die Künstlerin Evi Art will das ändern: In einem Kooperationsprojekt mit der Stadt Ashdod und der Strandbehörde hat sie einen Recycling-Container kreiert, der in seiner Form an einen Fisch erinnert und ihn „Rony Fish“ genannt.

„Rony Fish soll uns an die Konsequenzen der Verschmutzung mit Plastikmüll und das Benutzen soll uns an unsere Umwelt und die Tierwelt erinnern. Sie soll uns motivieren, weniger Plastik zu nutzen und wenn wir es tun, uns daran erinnern, verantwortlich und bewusst damit umzugehen.“, erklärte Evi Art in einem Facebook-Post und fügt hinzu, „Ich bin so glücklich, dieses Projekt nicht aufgegeben zu haben – und dass obwohl ich so viele ‚Neins‘ auf dem Weg bekommen habe. Ich stehe stolz hinter dem Projekt und weiss, dass meine Initiative Früchte trägt. Ich habe den einzigen Fisch gebaut, der Plastik essen soll und darf.“

Rony Fish kann ab jetzt am Beer Sheva Strand in Ashdod bewundert und gefüttert werden.

The Making of "Rony-Fish"

הצצה לתהליך הבנייה של דג המיחזורית רוני פיש!
תודה לסדנת Ironmade על התמיכה העזרה ומרחב העבודה! תודה ל עיריית אשדוד על שיתוף הפעולה ותודה לכל האנשים המדהימים שלקחו חלק ועזרו לנו בתהליך!

Gepostet von Evi Art am Samstag, 22. August 2020

Redakteurin Katharina Höftmann arbeitete im Auslandsbüro der dpa in Tel Aviv und für die WELT ONLINE. Sie lebt als freie Journalistin und Buchautorin in Tel Aviv («Guten Morgen Tel Aviv», «Die letzte Sünde»).

Die neusten Artikel von Israel Zwischenzeilen

Nach Oben