MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Verschmutzung

Seescheide gibt Informationen über Plastik im Meer

in Israel Zwischenzeilen/Tourismus & Natur

Seescheiden können als innere Mikrofiltrierer die Produktivität des freien Wasserkörpers ausschöpfen und gehören zu den erfolgreichsten Tierarten. Im Roten Meer haben israelische Meeresbiologen jetzt eine Seescheidenart gefunden, die wichtige Informationen über den Plastikgehalt in den Meeren liefern kann. „Seescheiden sitzen ihr ganzes Leben lang an einem Ort und filtern das Wasser wie eine Pumpe“, erklärt…

Mehr ...

Israelis machen viele Pessach-Ausflüge…und hinterlassen Tonnen von Müll

in Israel Zwischenzeilen/Tourismus & Natur

Rund 1,2 Millionen Israelis haben das gute Wetter an den Pessach-Feiertagen genutzt, um Ausflüge zu machen und Parks und Naturschutzgebiete im Land zu besuchen. Unter den beliebtesten Zielen im Norden des Landes waren das Hula-Tal, der Gilboa-Wald, die Golan-Höhen und der See Genezareth. Im Zentrum zog es viele Israelis in den Ben Shemen Wald und…

Mehr ...

Hohe Umweltverschmutzung in israelischen Städten

in Israel Zwischenzeilen

Laut einer aktuellen Erhebung des israelischen Ministeriums für Umweltschutz haben die Städte Tel Aviv und Haifa unter deutlich mehr Verschmutzung als europäische Metropolen zu leiden. Vor allem in der Nähe von zentralen Verkehrsknotenpunkten sei die Luftverschmutzung durch Smog extrem: „Das Hauptproblem ist, dass Israel über keinen sauberen, zugänglichen öffentlichen Nahverkehr verfügt, der eine echte Alternative…

Mehr ...

Nach Oben