MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Israelisches Krankenhaus unter den besten zehn weltweit

in Israel Zwischenzeilen/Medizin & Wissenschaft

Das israelische Krankenhaus „Sheba Medical Center“ in der Nähe von Tel Aviv wurde vom Newsweek Magazine unter die besten zehn Krankenhäuser weltweit gewählt. Gemeinsam mit dem Marktforscher Statistica Inc. landete „Tel HaShomer“, wie das Krankenhaus nach seinem Standort in Israel genannt wird auf Platz Zehn. In der Begründung hiess es, die Einrichtung sei „führend in innovativer Medizintechnik und in Biotechnologien.“ Dabei wurden vor allem die Zusammenarbeit mit internationalen Partnern hervorgehoben. Erst kürzlich hatte das Krankenhaus eine Kooperation mit der Schweizer Lonza-Gruppe bekannt gegeben, um Gen-Therapien für Leukämiepatienten zu entwickeln, die schneller und preiswerter als herkömmliche sind. Daneben kooperiert die Einrichtung u.a. auch mit einem japanischen Hersteller, um ein Forschungsprojekt auf den Weg zu bringen, das Demenz bei älteren Bürgern verhindern soll.

Das Krankenhaus, das eng mit der Tel Aviv Universität zusammenarbeitet, beherbergt Behandlungsstationen für fast alle Fachbereiche und dient mehr als einer Million Patienten im Jahr. Ausserdem werden in Tel HaShomer mehr als 25 Prozent der gesamten israelischen medizinischen Forschung durchgeführt.

Das Kinderkrankenhaus vom Tel HaShomer Komplex (Bild: David Shay/Wikimedia Commons)

Redakteurin Katharina Höftmann arbeitete im Auslandsbüro der dpa in Tel Aviv und für die WELT ONLINE. Sie lebt als freie Journalistin und Buchautorin in Tel Aviv («Guten Morgen Tel Aviv», «Die letzte Sünde»).

Die neusten Artikel von Israel Zwischenzeilen

Israel isst gesund

11 Millionen Menschen starben 2017 an den Folgen falscher Ernährung: Dies zeigt

Wie gross ist das Ei?

An Pessach essen Juden bekanntlich Matzen (das ungesäuerte Brot) – wieviel Matzen-Brot
Nach Oben