MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Category archive

Medizin & Wissenschaft - page 2

Leben auf dem Mars

in Israel Zwischenzeilen/Medizin & Wissenschaft/Tourismus & Natur

Wer schon einmal durch die Negev-Wüste gefahren ist, kennt das Gefühl, durch eine Marslandschaft zu fahren. Diesen Umstand haben sich jetzt israelische Wissenschaftler zum Vorteil gemacht: Sechs Pioniere der D-MARS Mission (Desert Mars Analog Ramon Station) verbrachten vier Tage an einem isolierten Ort nahe des Ramon-Kraters. Das Terrain um den Krater herum ist der eigentlichen…

Mehr ...

Software sieht potentielle Verkehrsunfälle vorher

in Medizin & Wissenschaft

Die israelische Polizei will künftig der hohen Anzahl von Verkehrsunfällen im Land mit einer neuen Technologie beikommen: Forscher der Bar-Ilan-Universität haben eine Software entwickelt, mit deren Hilfe man potentielle Unfälle vorhersagen kann. Das Team hat dafür eine grosse Menge an Daten von Verkehrsunfällen aus den letzten 13 Jahren analysiert sowie das gesamte Strassennetz Israels erfasst…

Mehr ...

Revolutionäres MRT-Gerät für Frühchen

in Israel Zwischenzeilen/Medizin & Wissenschaft

Bisher war es sehr schwierig frühgeborene Babies auf potentielle Hirnschäden zu untersuchen, da die Neugeborenen oft zu fragil waren, um sie zu den Abteilungen zu transportieren und akkurate Scans durchzuführen. Die Entwicklung eines für Frühchen geeigneten MRT-Geräts durch die israelische Firma Aspect Imaging kann daher als durchaus revolutionär bezeichnet werden. Das neue Gerät ist weniger…

Mehr ...

Erste Bank für Muttermilch soll eröffnen

in Israel Zwischenzeilen/Medizin & Wissenschaft

Im kommenden Jahr soll in Israel nun die erste offizielle Muttermilch-Bank eröffnet werden. Ein Schritt, der seit Jahren von verschiedenen Stellen gefordert wird, schon 2011 präsentierte das Gesundheitsministerium die Idee zum ersten Mal. Noch immer seien nicht alle Details komplett geklärt, aber das Gesundheitsministerium hat bereits rund eine Million Schekel (ca. 240.000 Euro, 280.000 CHF)…

Mehr ...

Israelis entwickeln künstliche Hornhaut

in Israel Zwischenzeilen/Medizin & Wissenschaft

Es ist eine revolutionäre Erfindung dank derer Millionen Menschen, die aufgrund einer Hornhauterkrankung erblindet sind, wieder sehen könnten. Das israelische Start-up „CorNeat Vision“ nutzt eine fortschrittliche Zelltechnologie um künstliche Optiken in vorhandenes Augengewebe zu integrieren. Dieses Implantat soll dann das Zellwachstum wieder anregen. Die Heilung soll schneller und deutlich nachhaltiger sein als bisherige Lösungen. Die…

Mehr ...

Nach Oben