MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Category archive

Leben, Kultur & Sport - page 2

Kolumne: Ein Leben ohne Brot

in Kolumne/Leben, Kultur & Sport

Pessach, der Feiertag der Freiheit naht und alles, was ich so von den Menschen um mich herum höre, hat erst einmal wenig mit Freiheit zu tun. Die Nanny meines kleinen Sohnes zum Beispiel steht im Moment jeden Morgen um halb drei auf, um überhaupt mit der Pessachreinigung hinterherzukommen. Denn an Pessach steht der Frühjahrsputz an.…

Mehr ...

Sonderausstellung für Schriftrolle vom Toten Meer

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Ein weiteres Fragment der Schriftrollen vom Toten Meer wird nun endlich, 70 Jahre nach dem Fund, im Israel Museum in Jerusalem ausgestellt. Das Genesis-Apokryphon, die einzige noch erhaltene Kopie der Geschichte um die biblischen Personen Noach, Abraham, Enoch und Lamech enthält Texte, die in der Hebräischen Bibel nicht vorkommen. Das sehr stark beschädigte Dokument berichtet…

Mehr ...

Nicht nur Bauhaus muss restauriert werden

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Bei aller Begeisterung über Tel Aviv als grösstes Open-Air-Bauhaus-Museum, kommen die eklektischen Bauten in der Stadt manchmal zu kurz: Das soll sich nun zumindest auf dem Rothschild-Boulevard ändern. In einem einmaligen Projekt wird das berühmte Awad-Haus, ein eklektischer Bau aus dem Jahr 1926 der einem griechischen Tempel nachempfunden wurde, unter dem Namen „Villa Rothschild“ restauriert…

Mehr ...

Tel Aviv wird immer teurer

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Dieser Post eines Facebookfreundes über eine Bar in Tel Aviv erhielt innerhalb kürzester Zeit weit über 100 Kommentare. Das Thema beschäftigt nicht nur Urlauber, sondern vor allem natürlich die Bewohner dieser Stadt, in der Bier nur eins von vielen teuren Problemen ist. Laut einer Analyse der Intelligence Unit der Zeitung The Economist, ist Tel Aviv…

Mehr ...

Israels Eurovisions-Beitrag sorgt für Furore

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Der Beitrag Israels für den diesjährigen Eurovision Song Contest hat es in sich: Netta Barzilai singt nicht nur aussergewöhnlich unterhaltsam, im Refrain gackert sie wie ein Huhn, und im Video zum Lied trägt sie die buntesten, schreiendsten Farben. Die israelische Sängerin hat aber auch etwas zu sagen: Ihr Lied „Toy“ wendet sich an Frauen aller…

Mehr ...

Nach Oben