MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Sport

Israelische Innovationen auf dem Fussballplatz

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Israelische Fussballspieler sind bei der Weltmeisterschaft in Russland nicht dabei, israelische Innovationen aber schon: Die Zahl der Sport-Tech-Unternehmen im Land hat sich nämlich in den letzten Jahren mehr als verdoppelt. Mit über 100 aktiven Start-ups liefert der jüdische Staat einiges, was den Fussball und Sport im Allgemeinen besser macht. Viele der Start-ups konzentrieren sich im…

Mehr ...

Erster olympischer Velodrom Israels eröffnet

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Es ist die erste professionelle Innenbahn für Radrennen im Nahen Osten: In Tel Aviv wurde vor einigen Tagen ein olympischer Velodrom eröffnet. Professionelle Radfahrer von der israelischen Radakademie fuhren eine erste Testrunde zur Einweihung, bei der u.a. auch Tel Avivs Bürgermeister Ron Huldai und der grösste Förderer des Radsports in Israel, Sylvan Adams, anwesend waren.…

Mehr ...

Kolumne: Das Wunder vom Giro d’Israel

in Israel Zwischenzeilen/Kolumne/Leben, Kultur & Sport

Es gibt Tage, da fühlt man sich in Israel eingeengt. Wenn alle von Krieg reden, und davon, wie dieses Land von feindlich gesinnten Nachbarn eingeschlossen ist. Es gibt Tage, da findet man auch alles, was so in Israel normal ist, Lärm, Hitze, Staub, Raubeinigkeit seiner Bürger, ziemlich nervig. Und dann gibt es die letzte Woche.…

Mehr ...

Giro d’Italia Radrennen erstmals ausserhalb Europas – in Israel

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Es ist das grösste Sportevent, das jemals in Israel durchgeführt wurde: Das Radrennen Giro d’Italia wird erstmals einen Teil des Rennens ausserhalb Europas durchführen und das in Israel. Die Teilnehmer werden in Jerusalem, von Haifa nach Tel Aviv sowie von Beersheva bis Eilat fahren. Das Rennen schauen sich bis zu 1 Milliarde Menschen live und…

Mehr ...

Erstmals wird ein Israeli Mr. Universum

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Der 20-Jährige Israeli Kobi Ifrach hat erstmals für Israel den Titel Mr. Universum Junior geholt und tritt damit in die Fussstapfen von Arnold Schwarzenegger, der diese Auszeichnung gleich vier Mal hintereinander erhielt. „Ich trainiere seit vielen Jahren 24 Stunden am Tag: das heisst, ich folge einem strengen Plan, bei dem ich alle anderthalb Stunden essen…

Mehr ...

Nach Oben