MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Medizin

Dentalindustrie in Israel wächst stetig

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation
Auch Bleachingmethoden werden von israelischen Unternehmen angeboten (Bild: Meodental.com)

Es ist eine der Industrien in Israel, die in den letzten Jahren am meisten gewachsen ist: Mit jährlichen Umsätzen von mehreren Millionen USD sind Produkte der israelischen Dentalindustrie zu wichtigen Exportartikeln geworden. Nach Angaben des israelischen Instituts für Exporte, gibt es bereits mehr als 100 Firmen, die in dem Gebiet tätig sind. Einige Unternehmen aus…

Mehr ...

Trotz unterfinanziertem Gesundheitssystem – Lebenserwartung in Israel hoch

in Israel Zwischenzeilen

Wie ein neuer Bericht der OECD zeigt, ist das israelische Gesundheitssystem besorgniserregend unterfinanziert: 39 Prozent der Ausgaben im Gesundheitssektor müssen von Bürgern privat finanziert werden (der OECD-Durchschnitt liegt bei 27 Prozent). Daneben gibt es in Israel im internationalen Vergleich deutlich weniger Krankenhausbetten, Personal und Geräte, wie Ganzkörperkernspintomographen. „Die Zahlen zeigen deutlich, dass wir weiterhin in…

Mehr ...

Israelische Studie: Stillen senkt Leukämie-Risiko

in Israel Zwischenzeilen

Das Stillen von Babys für mindestens sechs Monate reduziert das Risiko für kindliche Leukämie und Lymphdrüsenkrebs um 19 Prozent. Dies zeigt eine Veröffentlichung von Wissenschaftler der Universität Haifa, die 18 verschiedene Studien aus den letzten 50 Jahren mit 28.000 Kindern weltweit analysiert haben. „Stillen sollte dringend unterstützt werden“, erklärt die leitende Wissenschaftlerin am Institut für…

Mehr ...

Israel schließt sich im Kampf gegen Ebola an

in Israel Zwischenzeilen

Drei mobile Notfallkliniken und mehrere Epidemie-Experten aus Israel sind auf den Weg nach Kamerun und Sierra Leone, um sich im internationalen Kampf gegen die Ausbreitung der Ebola Epidemie zu beteiligen. Das hiesige Außenministerium hat dafür Mashav, die israelische Institution für Internationale Entwicklungs-Kooperation, beauftragt. Die mobilen Kliniken wurden in Israel nach den Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation WHO…

Mehr ...

Israelische Studie: Kaugummi kann Migräne verursachen

in Israel Zwischenzeilen

Ursachen für Migräneschmerzen kann es viele geben: Stress, Erschöpfung, Schlafstörungen, Hitze, Videospiele, Menstruation, Rauchen und Antibabypillen. Israelische Wissenschaftler des „Meir Medical Center“ in Kfar Saba und dem „Hillel Yaffe Medical Center“ in Hadera fügen dieser Liste jetzt noch ein weiteres Element zu. In einer einjährigen Studie konnten die Ärzte einen Zusammenhang zwischen Kaugummi kauen und…

Mehr ...

Nach Oben