MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

OECD

Israel investiert weniger in Gesundheitssystem als OECD-Durchschnitt

in Israel Zwischenzeilen/Medizin & Wissenschaft

Die Ergebnisse der Studie „Gesundheit auf einen Blick“, die Schlüsselindikatoren für Gesundheit und Gesundheitssystem unter den OECD-Mitgliedsstaaten verglichen hat, sind besorgniserregend: Mit 2.780 USD pro Person pro Jahr investiert Israel deutlich weniger Geld in die Gesundheit seiner Bürger als in der OECD üblich (der Durchschnitt liegt bei 4.000 USD). Damit entsprechen die Ausgaben nur 7,5…

Mehr ...

Israels Bevölkerungsdichte wird immer höher

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Schon jetzt ist Israel das viert-dicht-besiedelste OECD-Land. In der Zukunft wird sich diese Situation nur noch verschärfen: Bis zum Jahr 2065 werden Schätzungen des Shoresh Instituts zu Folge 20 Millionen Menschen in Israel leben, damit wäre Israel dann mit 922 Israelis pro Quadratkilometer das dicht besiedelste OECD-Land. Israel hat nicht nur die höchste Geburtenrate aller…

Mehr ...

Die Wirtschaft wächst – die sozialen Unterschiede auch

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Ein neuer Bericht der OECD zeigt, dass während Israels Wirtschaft weiterhin stark ist und wächst, die sozialen Unterschiede bisher leider nicht genügend abgebaut werden konnten. Massnahmen, die hierbei helfen könnten, seien laut des Berichts noch mehr Investitionen in den arabischen und ultraorthodoxen Sektor. Auch Reformen, die das System der Berufsausbildung weiter vorantreiben und Produktivität in…

Mehr ...

Amazon plant Versandzentrum in Israel

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Bisher musste man hohe Versandkosten bezahlen, wenn man sich via Amazon etwas nach Israel schicken lassen möchte – das könnte sich endlich ändern, denn Amazon plant ein Versandzentrum in Israel. Wie der Calcalist berichtete, sei Amazon im Prozess ein grosses Warenlager (25.000 Quadratmeter) südlich von Tel Aviv anzumieten. Der Warendienstleister plane auch eine eigene Webseite…

Mehr ...

Arbeitslosenquote erreicht neuen Tiefstand

in Wirtschaft & Innovation

Die Arbeitslosenrate in Israel sinkt weiter: Während im Juni 2017 noch 4,3 Prozent aller Israelis ohne Arbeit waren, so waren es diesen Juli nur noch 4,1 Prozent, teilt das nationale Statistikbüro mit. Somit wurde die tiefste Arbeitslosenquote seit 40 Jahren erreicht. Die Statistik zeigt auch, wie sich die Arbeitslosigkeit auf die Geschlechter verteilt. Während es…

Mehr ...

Nach Oben