MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Frauenrechte

Massenvergewaltigung in Eilat: Etwas muss sich ändern

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Als im vergangenen Jahr 12 israelische Touristen im Alter von 15 bis 22 beschuldigt wurden, eine junge Britin auf Zypern kollektiv vergewaltigt zu haben, waren viele Israelis entsetzt. Und auch wenn die Britin ihre Aussage später zurücknahm (und dann noch später erklärte, diese Zurücknahme sei unter Druck der zypriotischen Polizei entstanden), was vor allem hängen…

Mehr ...

Wichtiger Preis von Nefesh B’Nefesh geht an unsere Redaktorin Zo Flamenbaum

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Wir freuen uns besonders, dass die Redaktorin unserer englischsprachigen Ausgabe, „Israel Between the Lines“, Zo Flamenbaum, jetzt mit dem Bonei Zion Prize von der Organisation Nefesh B’Nefesh in der Kategorie „Young Leadership Prize“ ausgezeichnet wurde. Flamenbaum erhielt die Auszeichnung für ihre Organisation „School of Shine“, die Workshops und Kurse für eine nachhaltige, bewusste und wirklich…

Mehr ...

Beduininnen häkeln für ein besseres Leben

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Als Shula Zaks ihre NGO Iota Project gründete, wusste sie, dass es genau eine Fähigkeit braucht, um wirklich etwas zu verändern: 2014 gründete sie gemeinsam mit Zur, einem Unternehmen aus dem Bereich industrielles Design Iota Project, um arbeitslosen Frauen weltweit zu helfen und gemeinsam mit ihnen tolle gehäkelte Designer-Produkte herzustellen. Heute arbeiten in Israel 15…

Mehr ...

Eine Million Dollar für Frauenrechte

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Die Genesis Prize Foundation wird eine Million Dollar an Organisationen vergeben, die sich für Frauenrechte engagieren. Non-Profit-Organisationen, die in den Bereichen Gleichberechtigung, Frauenrechte und Empowerment arbeiten, können sich in einem Wettbewerb um Gelder bewerben. „In den vergangenen fünf Jahren ist die Genesis Prize Foundation ein Pionier gewesen, wenn es darum ging, wichtige soziale Probleme in…

Mehr ...

Hunderte Frauen am Slutwalk in Tel Aviv

in Leben, Kultur & Sport

Es ist nicht so, als würde es Tel Aviv an leichtbekleideten Männern und Frauen fehlen. Wer jedoch am Freitag durch die Stadt spazierte, wurde Zeuge eines Nackedei-Spektakels, nämlich des jährlichen Slutwalks. Hunderte von jungen Frauen in Unterwäsche oder Bikini marschierten zusammen gegen sexuelle Gewalt und Belästigung, schrieben sich Worte wie „Slut“ (Englisch für „Schlampe“), „Make…

Mehr ...

Nach Oben