MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Israelische Turnerinnen gewinnen Goldmedaille in EM

in Israel Zwischenzeilen/Leben, Kultur & Sport

Die israelische Mannschaft für rhythmische Sportgymnastik hat bei der Europameisterschaft erstmals die Goldmedaille in der Kategorie „Reifen und Keulen“ gewonnen, vor Spanien und Bulgarien. In der Kategorie „Band“ holte das fünf-köpfige Team Silber (nach Weissrussland) und konnte sich auch hier gegen eine enttäuschende russische Mannschaft durchsetzen, die vor dem Wettbewerb als Favorit galt.

Nach der erfolgreichen Europameisterschaft, die in Israel stattfand, wird das Team im August zur Olympiade in Brasilien reisen, wo es auf weitere Titel hofft.

Die israelische Mannschaft bei der EM für rhythmische Gymnastik (Bild: Facebook-Seite Israeli Gymnastics Magazine)
Die israelische Mannschaft bei der EM für rhythmische Gymnastik (Bild: Facebook-Seite Israeli Gymnastics Magazine)

Video der Gewinner-Performance

Weitere Informationen:

Israelisches Team gewinnt EM für rhythmische Gymnastik , Haaretz, 19.06.16

Redakteurin Katharina Höftmann arbeitete im Auslandsbüro der dpa in Tel Aviv und für die WELT ONLINE. Sie lebt als freie Journalistin und Buchautorin in Tel Aviv («Guten Morgen Tel Aviv», «Die letzte Sünde»).

Die neusten Artikel von Israel Zwischenzeilen

Israel feiert Pride

In der vergangenen Woche haben in Jerusalem bereits zwischen 10.000 und 15.000

Sprudel der Hoffnung

Mehr als 2.000 arabische und jüdische Mitarbeiter des Unternehmens SodaStream haben zusammen
Nach Oben