MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Das grünste Gebäude Israels eröffnet in Tel Aviv

in Israel Zwischenzeilen

Die Porter School of Environmental Studies (PSES) hat gerade das grünste Gebäude Israels eröffnet und damit das vormalige Leuchtturmprojekt, den Azouri Eco Tower in Haifa abgelöst.

Das LEED Platinum zertifizierte Gebäude ist in der Tel Aviver Universität beheimatet und nach einer Bauzeit von knapp über zwei Jahren fertiggestellt worden. Derzeit ist es das einzige Gebäude, das den Green Building Standard (5281) Diamant Level erreicht hat – die energie- und wassersparenden Technologien sollen als Vorreiter für weitere Gebäude dienen.

Entworfen wurde es von einem 40-köpfigen Team der Axelrod-Grobman Architektenbüro, Chen Architects und Joseph Cory’s Geotectura Studio. „Porter Studenten gehören zu einer Generation, die Nachhaltigkeit, Umwelt, soziale Gerechtigkeit als das gemeinsame Ziel auf unserem Planeten haben“, sagt Institutsleiter Professor Dan Rabinovich stolz bei der Eröffnung.

Das grünste Gebäude in Israel ist eröffnet(Foto: Tel Aviv University)
Das grünste Gebäude in Israel ist eröffnet
(Foto: Tel Aviv University)

 

Weitere Informationen:

 

  • Website des PSES Gebäudes (English)

 

 

 

Die neusten Artikel von Israel Zwischenzeilen

ISRAEL WIRD 70

Israel, damals und heute – ein beeindruckender Weg und das mit gerade
Nach Oben