Zum Tode Ariel Sharons

in Israel Zwischenzeilen

Ich bin 73 Jahre alt. Ich habe alles gesehen. Ich habe die Könige und Königinnen getroffen, die Präsidenten. Ich bin überall auf der Welt gewesen. Aber es gibt noch eine Sache, die ich gerne machen würde: versuchen, Frieden zu erlangen.“

Ariel_Sharon,_by_Jim_Wallace_(Smithsonian_Institution)

Ariel Sharon ist nach acht Jahren Wachkoma am 11. Januar 2014 im Krankenhaus verstorben. Unser herzliches Beileid gilt der Familie und den Hinterbliebenen des ehemaligen Ministerpräsidenten. 

 

 

Tags:

Redakteurin Katharina Höftmann arbeitete im Auslandsbüro der dpa in Tel Aviv und für die WELT ONLINE. Sie lebt als freie Journalistin und Buchautorin in Tel Aviv («Guten Morgen Tel Aviv», «Die letzte Sünde»).