MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Category archive

Tourismus & Natur - page 3

Israel und Jordanien planen Kanal zwischen Rotem und Totem Meer

in Israel Zwischenzeilen/Tourismus & Natur

Israel und Jordanien werden beide etwa 40 Millionen US-Dollar pro Jahr für die nächsten 25 Jahre investieren, um einen Kanal zwischen dem Hafen von Aqaba (Rotes Meer) zur süd-östlichen Küste des Toten Meeres zu bauen. Am Ende des Kanals soll eine Entsalzungsanlage errichtet werden. Die gesamte Anlage und der Kanal wird sich innerhalb Jordaniens befinden.…

Mehr ...

Taufstelle Jesu‘ von Minen bereinigt

in Israel Zwischenzeilen/Tourismus & Natur

Es ist die drittwichtigste heilige Stätte für Christen: Qasr al-Yahud, die Taufstelle Jesu‘, die westlich des Jordan-Flusses und genau an der Grenze zwischen Israel und Jordanien liegt. 50 Jahre nach dem letzten Krieg zwischen Israel und Jordanien hat das israelische Verteidigungsministerium nun bekannt gegeben, dass alle restlichen Minen, die sich noch auf dem Gelände um…

Mehr ...

Neues Museum in Jerusalem über Christentum

in Israel Zwischenzeilen/Tourismus & Natur

In Jerusalem, der „Stadt der drei Weltreligionen“ kann man nun über eine der Religionen noch mehr erfahren: Ein neues Museum in der Altstadt widmet sich den Anfängen des Christentums: „Wir wollen, dass die Menschen verstehen, wie eng das Leben Jesus‘ mit diesem Land verbunden ist“, erklärt der Direktor des Museums Pater Eugenio Alliata die Idee,…

Mehr ...

Neuer Fahrradweg für Tel Aviv und Umgebung

in Israel Zwischenzeilen/Tourismus & Natur

Die Busse in und um Tel Aviv sind oft unpünktlich. Zu manchen Tageszeiten sind Tel Aviver Straßen wie Allenby oder Dizengoff ein einziger Stau – deswegen, und weil es eben keine alternativen öffentlichen Verkehrsmittel gibt – fahren viele Tel Avivis immer lieber Fahrrad. In der Stadt, besonders aber, wenn man in Stadtteile wie Ramat Aviv…

Mehr ...

Eilat liegt jetzt näher an Zürich und Frankfurt

in Deutschland in Israel/Die Schweiz in Israel/Israel Zwischenzeilen/Tourismus & Natur

Es ist soweit: Eilat, Israels Urlauberparadies am Roten Meer, ist jetzt noch einfacher zu erreichen. Während man bisher von vielen europäischen Städten nur mit Zwischenlandung in Tel Aviv (oft sogar mit innerstädtischen Flughafen-Wechsel) oder via Auto in einer recht kurvenreichen und etwa vierstündigen Fahrt nach Eilat gelangte, sind nun mehrere neue Strecken verfügbar. Die Lufthansa…

Mehr ...

Nach Oben