MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Landwirtschaft

Israelische Pioniere vom WEF Weltwirtschaftsforum ausgewählt

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Sechs israelische Unternehmen wurden vom WEF, dem Weltwirtschaftsforum auf die Liste der „Technologie-Pioniere 2020“ aufgenommen. Damit gehören diese Firmen zu insgesamt 100 Unternehmen, die sich, laut der Schweizer Stiftung, auf zukunftsrelevante Themen und technologische Weiterentwicklungen konzentrieren. Sie sind vor allem auf Gebieten wie künstliche Intelligenz, Carbon-Bindung oder die Errichtung von sogenannten „smart cities“ und grünerem…

Mehr ...

Saubere Energie für die Welt

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Was wäre, wenn man eine Art der Energiegewinnung hätte, die nicht nur absolut klimafreundlich ist, sondern auch noch mit der Realisierung von Landwirtschaft in Wüsten kombiniert werden könnte? Ralph Steigrad wirbt genau dafür und versucht Schweizer und Israelis für ein Pilotprojekt an einen Tisch zu bekommen… Von Katharina Höftmann Ciobotaru Wie so oft im Leben…

Mehr ...

Israel-Preis für Agrarforscher

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Der Israel-Preis in der Kategorie Agrarforschung geht in diesem Jahr an den Professor Dani Zamir für seine Arbeit im Bereich der Gentechnik. Zamir, mittlerweile im Ruhestand, hat an der Hebräischen Universität jahrelang an der Verbesserung und Entwicklung von innovativen Methoden zur Gentechnik gearbeitet. Er hat unter anderem eine Tomatensorte entwickelt, die resistent gegen Trockenheit, Salz…

Mehr ...

Butter weiter knapp in Israel

in Israel Zwischenzeilen/Wirtschaft & Innovation

Schon seit Monaten gibt es in Israels Supermärkten kaum Butter zu kaufen: Nachdem die Regierung einen neuen Preis für elementare Milchprodukte festgelegt hat, ist die Herstellung von Butter für israelische Hersteller unrentabel geworden. Hohe Zölle und Einfuhrkontingente für Butter aus dem Ausland kurbeln die Knappheit weiter an. So kosten aus Europa importierte Marken bis zu…

Mehr ...

Weltweit erster Tomaten-Pflück-Roboter startbereit

in Wirtschaft & Innovation

Der neue Gewächshaus-Roboter von MetoMotion nutzt 3D-Erkennungs-Software und Algorithmen zur Erkennung von reifen Tomaten. Mehrere speziell entwickelte Arme sorgen dafür, dass die richtigen Früchte identifiziert und ohne Beschädigung geerntet und in Kisten verpackt werden. Der Roboter kann mit der entsprechenden Software auch andere arbeitsintensive Arbeiten im Gewächshaus übernehmen, wie beispielsweise Bestäubung, das gezielte entlauben von…

Mehr ...

1 2 3 5
Nach Oben