MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Neue Route von Shanghai direkt nach Tel Aviv

in Tourismus & Natur

Nachdem die chinesische Fluggesellschaft Hainan im letzten Jahr bereits Direktflüge zwischen Tel Aviv und Beijing verwirklicht hat, erweitert sie nun ihr Angebot: Seit

September 2017 verkehrt die Airline neu zwischen Tel Aviv und Shanghai. Zu Beginn wird die Strecke dreimal wöchentlich bedient, zu einem späteren Zeitpunkt sollen es vier Flüge pro Woche sein. Die neue Flugstrecke widerspiegelt die steigende Reiselust chinesischer Touristen nach Israel.

Tourismusminister Yariv Levin sieht optimistisch in die Zukunft: «Ich glaube, dass wir bis zum Jahresende neue Rekordzahlen aus China werden verbuchen können, nämlich über 100’000 Touristen.» Das israelische Tourismusministerium wird Hainan mit 750’000 Dollar für Marketing- und Werbezwecke unterstützen, damit die neue Flugstrecke möglichst effektiv promoviert werden kann.

Shanghai ist nun nur noch einen Direktflug von Tel Aviv entfernt. (Bild: Pixabay.com)

Mehr Informationen:
Chinesische Airline Hainan wird dreimal wöchentlich nach Tel Aviv fliegen (eng.), Globes, 12.09.2017

 

Die freie Journalistin Joëlle Weil schreibt für diverse nationale und regionale Zeitungen und Magazine in der Schweiz. Seit 2013 lebt und arbeitet die Zürcherin in Tel Aviv.

Die neusten Artikel von Tourismus & Natur

Ein Land aus Plastik

Jeder Strandaufenthalt bei stürmischer See macht deutlich, dass Israel ein Problem mit
Nach Oben