MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Neues Smartphone soll behinderten Menschen das Leben erleichtern

in Israel Zwischenzeilen

Giora Livne ist sein bester Kunde. Aufgrund seiner Tetraplegie weiss der 65-Jährige, wie es sich anfühlt, wenn man lediglich den Hals leicht bewegen kann und ständig auf die Hilfe von anderen angewiesen ist: „Gerade als Ingenieur habe ich die Leute, die alle neuen Gadgets benutzen können, immer sehr beneidet.“ Im Fernsehen sieht Livne einen Beitrag über ein Spiel, das mit Kopfbewegungen kontrolliert wird – die Idee für das Sesame Smartphone ist geboren.

Ein hochkomplexer Algorithmus, eine Frontkamera und eine besondere Technologie, die Kopfbewegungen folgt, machen es möglich, dass aus einem Google Nexus 5 ein Telefon wird, dessen Cursor auf dem Bildschirm allein mit dem Kopf gesteuert werden kann. Wenn Livne früher telefonieren wollte, musste jemand für ihn wählen, das Telefon halten und auflegen. Dank des Sesame Telefons ist der querschnittsgelähmte Ingenieur nun viel selbstständiger.

Die Innovation wurde kürzlich mit dem Verizon Powerful Answer Award ausgezeichnet, der dem Unternehmen eine Million Dollar Preisgeld bescherte. Sesame, benannt nach dem sich magisch öffnenden Sesam, wird nun hoffentlich genau das für viele behinderte Menschen auf der ganzen Welt tun: Mit dem speziellen Smartphone öffnet sich für sie eine ganz neue Welt, in der sie endlich alleine kommunizieren können.

Mit Kopfbewegungen steuert man einen Cursor auf dem Sesame-Smartphone (Bild: Sesame-enable.com).
Mit Kopfbewegungen steuert man einen Cursor auf dem Sesame-Smartphone (Bild: Sesame-enable.com).

Weitere Informationen:

Neues Smartphone für Querschnittsgelähmte (englisch), Times of Israel, 21.02.15

Unternehmenswebseite der Smartphone-Erfinder (englisch)

 

 

Redakteurin Katharina Höftmann arbeitete im Auslandsbüro der dpa in Tel Aviv und für die WELT ONLINE. Sie lebt als freie Journalistin und Buchautorin in Tel Aviv («Guten Morgen Tel Aviv», «Die letzte Sünde»).

Die neusten Artikel von Israel Zwischenzeilen

Nach Oben