MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Meeresbiologie

Können Quallen das Meer säubern?

in Israel Zwischenzeilen/Medizin & Wissenschaft

Jedes Jahr läutet die Ankunft von tausenden von Quallen vor der israelischen Küste den Anfang des Hochsommers ein. Dann, wenn Temperaturen und Luftfeuchtigkeit ins unermessliche steigen, wird auch das Meer für einige Wochen unangenehm: Wer die sogenannten Nomadenqualen oder ihre Tentakel berührt, hat danach oft mit brennenden Stellen und Juckreiz zu kämpfen. In diesem Jahr…

Mehr ...

Seescheide gibt Informationen über Plastik im Meer

in Israel Zwischenzeilen/Tourismus & Natur

Seescheiden können als innere Mikrofiltrierer die Produktivität des freien Wasserkörpers ausschöpfen und gehören zu den erfolgreichsten Tierarten. Im Roten Meer haben israelische Meeresbiologen jetzt eine Seescheidenart gefunden, die wichtige Informationen über den Plastikgehalt in den Meeren liefern kann. „Seescheiden sitzen ihr ganzes Leben lang an einem Ort und filtern das Wasser wie eine Pumpe“, erklärt…

Mehr ...

Das Korallenriff in Eilat blüht

in Israel Zwischenzeilen/Tourismus & Natur

Während Korallenriffe auf der ganzen Welt unter dem Klimawandel leiden, blüht das Korallenriff bei Eilat im Roten Meer trotz Erwärmung und jahrelanger Überfischung. Forscher versuchen nun herauszufinden, warum das Korallenriff im Süden Israels so widerstandsfähig ist. Das Team um Maoz Fine vom Institut für Meeresforschung hat in acht Meter Tiefe sogar eine Art „Baumschule“ für…

Mehr ...

Nach Oben