MAGAZIN – LEBEN IN ISRAEL

Tag archive

Kibbuz

Besuch in Tirat Zvi: Der Kibbuz lebt

in Israel Zwischenzeilen/Reportagen

Tirat Zvi ist einer von 272 Kibbuzim, die es in Israel noch gibt. Gegründet 1937 als religiöser Kibbuz, zeigt Tirat Zvi heute gut, wie sich Tradition und Moderne vereinbaren lassen und warum Kibbuzim in Israel noch lange nicht aus der Mode sind… Von Katharina Höftmann Als die israelische Autorin Batya Gur Anfang der Neunziger Jahre…

Mehr ...

Kibbuz entwickelt erdbebensichere Häuser

in Israel Zwischenzeilen

Lehrpersonal und Studenten des Center for Creative Ecology (CfCE) im Kibbuz Lotan im Süden Israels haben ein erdbebensicheres System zum Häuserbau entwickelt, das zudem noch äusserst umweltfreundlich ist. Da auch Israel in einem erdbebengefährdeten Gebiet liegt, sind die meisten Häuser im Land aus verstärktem Beton erbaut. Nachteil dieser Bauweise ist nach Angaben des Ministeriums für…

Mehr ...

Die Schweiz in Israel: Uri Russak zeigt Bilder aus dem Kibbuz

in Die Schweiz in Israel/Israel Zwischenzeilen

Uri Russak, geboren und aufgewachsen in der Schweiz, wanderte 1957 nach Israel ein und arbeitete in den ersten Jahren als Schafhirte im Negev bevor er in den Kibbuz Hazorea im Norden Israels zog. Dort begann er das Leben im Kibbuz fotografisch zu dokumentieren, die Bewohner, ihre Geschichten genauso wie seine Arbeit in der Landwirtschaft. Russak…

Mehr ...

Nach Oben